Ressortarchiv: Miesbach

Triumph mit Bahnrekord

Triumph mit Bahnrekord

Miesbach – Natalie Geisenberger rechnet mit starken Auftritten der US-Damen und Kanadierinnen bei den Rennrodel-Weltcups in Übersee ab dem kommenden Wochenende. Sie werden ihren Heimvorteil ausnutzen, sagte Geisenberger vor dem Saisonstart.
Triumph mit Bahnrekord
Viel los in der Stadt

Viel los in der Stadt

Miesbach – „Es kann nicht sein, dass in einer Kreisstadt an so einem Tag nichts los ist“, findet Stadtrat Markus Baumgartner, Inhaber von Betten-Thoba. Mit so einem Tag meinte er den vergangenen Adventssamstag. An dem fand die neue Veranstaltung „Adventslicht und Kerzenschein“ statt, die Baumgartner organisierte.
Viel los in der Stadt
Abriss erst im Herbst

Abriss erst im Herbst

Bad Wiessee – Fast beiläufig erklärte Florian Kamelger, Chef der Sport Medicine Excellence Group (SME), bei der jüngsten öffentlichen Sitzung des Bad Wiesseer Gemeinderates, dass der geplante Rückbau des Jod- und Schwefelbades von Januar auf Oktober 2017 verschoben werden muss.
Abriss erst im Herbst
Entsorgung digital

Entsorgung digital

Warngau/Landkreis – Na, auch schon mal den Abholtermin für die heimischen Mülltonnen vergessen? Mit der neuen App des Vivo Kommunalunternehmens könnte diese Sorge der Vergangenheit angehören.
Entsorgung digital
Saisonstart im lila Helm

Saisonstart im lila Helm

Kreuth – Die Dritte im Gesamt-Weltcup der vergangenen Saison greift wieder an! Für Ski-Star Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) beginnt an diesem Wochenende mit dem Riesenslalom in Killington der Winter 2016/17 – die Fans werden dem „Paradestück“ des DSV bestimmt wieder ganz fest die Daumen drücken.
Saisonstart im lila Helm
Gefährlicher Leichtsinn

Gefährlicher Leichtsinn

Holzkirchen - Immer wieder seien Autofahrer am Bahnübergang Thann beobachtet worden, die ohne größere Vorsicht die unbeschrankte Stelle passiert haben, meldet die Bayerische Oberlandbahn. Das Unternehmen warnt in einer Pressemeldung vor den Gefahren dieses Verhaltens.
Gefährlicher Leichtsinn
Verschönerung kommt

Verschönerung kommt

Gmund – Der Gmunder Volksfestplatz soll schöner werden. Einen entsprechenden Antrag des CSU-Ortsverbandes behandelte der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Am Ende der Debatte stand fest, dass ein paar Verschönerungsmaßnahmen in Angriff genommen werden.
Verschönerung kommt
Raubüberfall auf Hotelrestaurant

Raubüberfall auf Hotelrestaurant

Otterfing - Ein Hotelrestaurant in Otterfing ist am gestrigen Mittwochabend laut Polizeipräsidium Oberbayern Süd Ziel eines Raubüberfalls geworden. Die Kripo Miesbach hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen der Tat.
Raubüberfall auf Hotelrestaurant
„Beeindruckendes Programm“

„Beeindruckendes Programm“

Hausham – Vor zehn Jahren wurde die Sparte Integrativ der SG Hausham gegründet. Heute trainieren dort gemeinsam bis zu 90 Kinder mit und ohne Behinderungen.
„Beeindruckendes Programm“
Noch kein Gedanke an die WM

Noch kein Gedanke an die WM

Schliersee – „Jetzt geht‘s los“, freut sich Vanessa Hinz. Die Biathletin aus Schliersee ist am Montag vergangener Woche nach Skandinavien gereist. Kurz bevor sie ins Flugzeug stieg, hat sie sich Zeit genommen und am Telefon über die neue Biathlonsaison gesprochen.
Noch kein Gedanke an die WM
Wieder Fall von Tuberkulose

Wieder Fall von Tuberkulose

Miesbach - Laut Landratsamt Miesbach gibt es einen erneuten Fall von Tuberkulose im Landkreis. Diesen hat die Behörde bereits der Regierung von Oberbayern gemeldet. Erkrankt ist eine anerkannte Geflüchtete aus Miesbach.
Wieder Fall von Tuberkulose
Inthronisation in vollem Hause

Inthronisation in vollem Hause

Hausham – Die Crachia aus Hausham hat den Fasching mit ihren Elferratssitzungen eingeläutet. Dass heuer der 11.11. ein Freitag war, hat natürlich bestens gepasst, um das neue Prinzenpaar zu inthronisieren und mit Musik, Humor und großer Show einen ersten Höhepunkt der fünften Jahreszeit zu setzen.
Inthronisation in vollem Hause
Der Applaus ist die Gage

Der Applaus ist die Gage

Hausham – Heuer ließ es die Crachia zum Auftakt der Faschingssaison wieder narrisch krachen.
Der Applaus ist die Gage
„Ein bisschen Toskana“

„Ein bisschen Toskana“

Holzkirchen – Beim Richtfest für die Kirche St. Josef in Holzkirchen durften die Gläubigen erstmals einen Blick ins Innere des neuen Gotteshauses werfen.
„Ein bisschen Toskana“
Ventil in schlechten Zeiten

Ventil in schlechten Zeiten

Otterfing – „Schreiben ist Notwehr“, findet Volker Camehn. Der Schriftsteller ist im Landkreis vor allem durch Lesungen aus seinem Buch „Prost und Prosa – Über Liebe, Leid und Konjunktive“ bekannt. Uns erklärte er, wo er Inspiration findet und wie sein künftiges Schaffen aussehen könnte.
Ventil in schlechten Zeiten
Vogelgrippe bestätigt

Vogelgrippe bestätigt

Bad Wiessee/Landkreis – Sorgte der negative Befund der Untersuchung eines am vergangenen Wochenende tot in der Schlierach gefundenen Schwans noch für Erleichterung, gibt es nun doch einen bestätigten Fall der Vogelgrippe des Subtyps H5 im Landkreis. Das Landratsamt hat erste Schritte eingeleitet.
Vogelgrippe bestätigt
Ja zur Verlegung in Hausham

Ja zur Verlegung in Hausham

Hausham – Eine Troglösung mit tiefergelegten Schienen und eine mit der Ampelschaltung gekoppelte Schrankenanlage: Für die mitunter schwierige Situation am Haushamer Bahnübergang gab es schon mehrere Lösungsvorschläge. Eine weitere, bereits bekannte Möglichkeit könnte bald grünes Licht bekommen.
Ja zur Verlegung in Hausham
Elefant in Kinderschuhen

Elefant in Kinderschuhen

Miesbach – Eine Steigerung der Aufenthaltsqualität am Marktplatz möchten alle Fraktionen im Miesbacher Stadtrat genauso wie die ansässigen Geschäftsleute. Für den Weg dorthin gibt es aber unterschiedliche Betrachtungsweisen.
Elefant in Kinderschuhen
Es soll schnell gehen

Es soll schnell gehen

Irschenberg – Irschenberg baut einen neuen Kindergarten. Bei einer kurzfristig einberufenen Sitzung hat sich der Gemeinderat einstimmig für den Entwurf des Architektenbüros Staudinger ausgesprochen. Nach dem Willen der Räte soll der Kindergarten im September 2017 bezugsfertig sein.
Es soll schnell gehen
Kraxeln in Absprunghöhe

Kraxeln in Absprunghöhe

Weyarn – Das Kletterdomizil „KletterZ“ in Weyarn ist um eine weitere Attraktion reicher geworden. Vergangenen Samstag wurde die neue Boulderhalle „BoulderZ“ eröffnet. Zur Einweihung zog Bürgermeister Leonhard Wöhr höchst persönlich die Kletterschuhe an und „boulderte“ mehrere Routen
Kraxeln in Absprunghöhe
Gemeinsames Fest

Gemeinsames Fest

Miesbach/Neuhaus – Zum Reformationsjubiläum ist ein dickes Programmheft voller ökumenischer Veranstaltungen mit Schwerpunkt auf Miesbach, Schliersee und Neuhaus entstanden.
Gemeinsames Fest
„Die Saison kann kommen“

„Die Saison kann kommen“

Miesbach – „Wenn die Verbindung abreißt, bin ich an der Grenze“, sagte Natalie Geisenberger am vergangenen Montag. Da saß sie grad im Auto und fuhr zur internationalen Trainingswoche nach Innsbruck. Im Gespräch erklärte sie, welche Erwartungen sie hat und wann der Höhepunkt des Winters steigt.
„Die Saison kann kommen“
Besitzer gesucht

Besitzer gesucht

Rottach-Egern - Seit vergangenem Samstag beherbergt die Tierarztpraxis Dr. Gordon in Rottach-Egern einen angefahrenen Kater (wir haben berichtet). Leider haben sich seine Besitzer noch immer nicht gemeldet.
Besitzer gesucht
Kein Automat für Grablichter

Kein Automat für Grablichter

Waakirchen – Grablichter aus einem Automaten ziehen zu können, das hätte sich Christian Klein für die Friedhöfe in Waakirchen und Schaftlach gewünscht. Doch daraus wird nichts. Der Waakirchner Gemeinderat lehnte sowohl Kauf als auch Anmietung von Grablicht-Automaten ab.
Kein Automat für Grablichter
Geschmückt durch den Ort

Geschmückt durch den Ort

Hundham – Mehr Brauchtum geht nicht: Die Leonhardi Wallfahrt vergangenen Samstag in Hundham feierte den heiligen Leonhard, Schutzpatron der Nutztiere.
Geschmückt durch den Ort
Erfolgsgeschichte Adventszauber

Erfolgsgeschichte Adventszauber

Tegernsee – Bereits zum fünften Mal in Folge treten die Adventsmärkte rund um den Tegernsee als Einheit auf und locken Besucher jeden Alters an.
Erfolgsgeschichte Adventszauber
Bypass als Lösung

Bypass als Lösung

Fischbachau – Das Jahr 2013 hat auf drastische Weise gezeigt, welche Schäden ein Hochwasser anrichten kann. Vor gut drei Jahren standen weite Teile des Fischbachauer Ortsteils Hammer unter Wasser. Seither laufen Planungen für einen besseren Schutz.
Bypass als Lösung
Holler-Dorf im Leitzachtal

Holler-Dorf im Leitzachtal

Fischbachau – Der Holler als "Zugpferd der Kräuter" könnte künftig für die Gemeinde Fischbachau stehen. Das passende Konzept wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorgestellt.
Holler-Dorf im Leitzachtal
Bauausschuss ist genervt

Bauausschuss ist genervt

Waakirchen – Genehmigt ist er und bespielt wird er auch: Die Rede ist vom Golfplatz Piesenkam, der im Juni offiziell an den Start gegangen war und sich regen Zuspruchs bei Gästen und Spielberechtigten erfreut. Allerdings ist längst nicht alles eitel Sonnenschein.
Bauausschuss ist genervt