Ressortarchiv: Miesbach

Zügig zur Sanierung

Zügig zur Sanierung

Bad Wiessee – Sanierte Quellen, ein neues Badehaus, ein neues Gesundheitshotel – es wird sich einiges verändern im Kurviertel in Bad Wiessee. Der in die Jahre gekommene Badepark soll sich da gut einfügen und deshalb umfangreich saniert werden.
Zügig zur Sanierung
Platz reicht nicht

Platz reicht nicht

Waakirchen – Die Kapazitäten der Erika-Sixt-Kindertageseinrichtung in Schaftlach sind komplett ausgelastet. Sowohl in der Krippe als auch im Kindergarten fehlt es an Betreuungsplätzen. Das soll nun anders werden: In seiner jüngsten Sitzung fasste der Gemeinderat den Beschluss für einen Neubau.
Platz reicht nicht
Belebung im Zentrum

Belebung im Zentrum

Bad Wiessee – Dunkle Wolken zogen über Bad Wiessee auf, doch fast pünktlich setzte sich die Sonne wieder durch: Unter blauem Himmel feierten Einheimische und Gäste am vergangenen Freitag die Einweihung des Lindenplatzes.
Belebung im Zentrum
Offene Türen

Offene Türen

Miesbach/Tegernsee – „Jeder von Euch hat Träume und Wünsche. Euch stehen alle Türen offen, die Frage ist nur, welche Ihr nehmt“, richtete Landrat Wolfgang Rzehak am vergangenen Dienstag an eine Gruppe Abiturienten aus Miesbach und Tegernsee. Sie alle gehören zu den Besten ihrer Schulen.
Offene Türen
Nach zehn Monaten fertig

Nach zehn Monaten fertig

Rottach-Egern – Obwohl Rottachs Gemeindechef sich nach seinem schweren Radl-Unfall mit anschließend komplizierter Operation nach wie vor im Krankenstand befindet, ließ Christian Köck sich bei der lang ersehnten Einweihung des neuen Bauhofes nicht vertreten.
Nach zehn Monaten fertig
Anstich auf drei in Miesbach

Anstich auf drei in Miesbach

Miesbach – Krankheitsbedingt musste Bürgermeisterin Ingrid Pongratz für die Eröffnung des Miesbacher Volksfestes kurzfristig absagen. Eingesprungen ist Zweiter Bürgermeister Paul Fertl, der beim Anstich meinte: „Als Sohn eines Bierbrauers sollte ich wenigstens anzapfen können.“
Anstich auf drei in Miesbach
Schmied zieht um

Schmied zieht um

Waakirchen – Ein Geschenk wird abermals zum Geschenk: Die von Bildhauer Markus Trinkl aus einem Tannenstamm gesägte riesige Schmied-von-Kochel-Figur steht nun in Niederbayern.
Schmied zieht um

Raum für „noch bessere Hilfe“

Agatharied – Es werden immer mehr Patienten, erklärte Bezirkstagspräsident Josef Mederer. Auf diese steigende Nachfrage „müssen wir Antworten suchen“, sagte er. In Agatharied wurde eine gefunden. Dort hat die kbo Lech-Mangfall-Klinik am vergangenen Dienstag ihr neues Gebäude eingeweiht.
Raum für „noch bessere Hilfe“
Punkte für Vielfalt

Punkte für Vielfalt

Niklasreuth/Landkreis – „Es ist toll, wenn es noch Landwirte gibt, die so artenreiche Wiesen in ihrer Bewirtschaftung haben“, freute sich Marion Ruppaner, Agrarreferentin des BN in Bayern und Jury-Mitglied der  Bayerischen Wiesenmeisterschaft.
Punkte für Vielfalt
Kreuth wird Bergsteigerdorf

Kreuth wird Bergsteigerdorf

Kreuth – Hanspeter Mair vom DAV hatte bei der Bürgerversammlung am vergangenen Mittwoch zur Bewerbung Kreuths als Bergsteigerdorf gute Nachrichten im Gepäck: Die Gemeinde hat's geschafft.
Kreuth wird Bergsteigerdorf
Im Wahlkampfmodus

Im Wahlkampfmodus

Bad Wiessee – Bei der jüngsten Kreisvertreterversammlung des CSU-Kreisverbandes Miesbachim Bad Wiesseer Gasthof Post bestätigten 154 von 156 Stimmberechtigten den Bundestagsabgeordneten Alexander Radwan für weitere zwei Jahre als ihren Vorsitzenden.
Im Wahlkampfmodus
Bis ans Nordkap

Bis ans Nordkap

Irschenberg – „Ready, steady, go!“, heißt es dieses Wochenende für Tina und Tobi Goldbacher und ihren frisch lackierten Daimler. Am Sonntag starten die beiden Irschenberger in Hamburg zum zweiten Mal beim „Baltic Sea Circle“, einer Rallye rund um die Ostsee.
Bis ans Nordkap
Entsetzen in Schaftlach

Entsetzen in Schaftlach

Schaftlach – Massive Steinwürfe haben Fassadenwände der Gemeindehäuser am Buchkogel in Schaftlach schwer beschädigt. Schlimmer noch: Zuletzt wurde auch das Fenster eines Raumes im Erdgeschoss eingeworfen, in dem sich Kleinkinder aufhielten.
Entsetzen in Schaftlach
„Ab jetzt geht’s aufwärts!“

„Ab jetzt geht’s aufwärts!“

Schliersee – Architekt Johannes Wegmann verkündete bei der jüngsten Marktgemeinderatssitzung in Schliersee, dass mit der Fertigstellung des geplanten Kindergartens im Anbau des Heimatmuseums erst Ende März 2018 zu rechnen ist. Wirklich überraschend traf dies die Gemeinde nicht.
„Ab jetzt geht’s aufwärts!“
Spatenstich fürs Großprojekt

Spatenstich fürs Großprojekt

Holzkirchen – Rund 25.000 Fahrzeuge drängeln sich im Schnitt täglich auf der Bundesstraße 318 von der Autobahnabfahrt Holzkirchen in Richtung Tegernsee. Am Wochenende und an Feiertagen sogar deutlich mehr. Dem soll die Erweiterung entgegenwirken. Doch es gibt auch Kritik.
Spatenstich fürs Großprojekt
„Das war echt eine Schau“

„Das war echt eine Schau“

Wall – Mit einem gemütlichen Schupfenfest und einem sonnigen Festsonntag wie aus dem Bilderbuch feierte der Trachtenverein „d‘Höhastoana“ Wall am vergangenen Wochenende sein 110-jähriges Bestehen.
„Das war echt eine Schau“
Tresore leergeräumt

Tresore leergeräumt

Holzkirchen - Am vergangenen Wochenende kam es laut Polizeipräsidium Oberbayern Süd zu zwei Einbrüchen in einen Biomarkt und eine Metzgerei in Holzkirchen. Die Täter entwendeten dort einen Tresor und räumten einen zweiten leer. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen.
Tresore leergeräumt
Schule und Wirtschaft vernetzen

Schule und Wirtschaft vernetzen

Miesbach/Landkreis – Erstmals gibt es in Miesbach eine landkreisweite und schulübergreifende Ausbildungsmesse, sie findet am 21. Oktober im Waitzinger Keller in Miesbach statt.
Schule und Wirtschaft vernetzen
Traum vom Parmesan

Traum vom Parmesan

Rottach-Egern – Mitte Juni soll der Reifekeller unter dem Voitlhof in Rottach-Egern nach Abnahme durch das Veterinäramt in Betrieb genommen werden. Dies berichtete Betriebsleiter Franz Stuffer den zahlreichen Besuchern, bei der einmaligen Führung durch die neue Zweigstelle der Naturkäserei Kreuth.
Traum vom Parmesan
Ein Fest für alle

Ein Fest für alle

Schaftlach – Seit nunmehr 125 Jahren gilt die Freiwillige Feuerwehr Schaftlach als Garant für bürgerschaftliches Engagement. Vom 29. Juni bis 2. Juli wird das Jubiläum gebührend gefeiert. Auf die Festbesucher wartet viel Musik und Stimmung.
Ein Fest für alle
110 Jahre Tradition

110 Jahre Tradition

Wall – Mit einem Schupfenfest am gestrigen Freitag und vielen Vereinen am morgigen Festsonntag feiern die Waller Trachtler „Höhastoana“ beim Anwesen „Lehner“, zwischen Hummelsberg und dem Ortskern gelegen, das 110-jährige Bestehen ihres Vereins.
110 Jahre Tradition
Erfolg der Ermittler

Erfolg der Ermittler

Holzkirchen – Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am heutigen Freitag meldete, ist den Rauschgiftfahndern der Kriminalpolizei Miesbach mit Unterstützung ihrer Münchner Kollegen und den Operativen Ergänzungsdiensten Rosenheim ein großer Schlag gegen die Rauschgiftszene gelungen.
Erfolg der Ermittler
Bitte mehr Polizei

Bitte mehr Polizei

Miesbach – „Mir ist es lieber, wir bekommen ein paar Polizisten mehr“, lautete die klare Meinung von Bürgermeisterin Ingrid Pongratz. Dieser folgte die große Mehrheit des Stadtrats und sprach sich gegen die Einführung einer Sicherheitswacht für Miesbach aus.
Bitte mehr Polizei
Bunte Erinnerung

Bunte Erinnerung

Hausham – Im Haushamer Straßenbild leuchten seit Neuestem quietschbunte Schilder. Sie sollen auf spielende Kinder hinweisen.
Bunte Erinnerung
Ja zur Gastronomie

Ja zur Gastronomie

Otterfing – Das Thema Sportzentrum stand erneut auf der Tagesordnung des Otterfinger Gemeinderats.
Ja zur Gastronomie
Neuer Glanz

Neuer Glanz

Hohendilching – Jüngst konnte die gelungene Restaurierung von Altären und  Innenausstattung der Filialkirche St. Andreas in Hohendilching gefeiert werden.
Neuer Glanz
Ehrung für Pelzer

Ehrung für Pelzer

Weyarn – Jüngst wurde Michael Pelzer die Altbürgermeisterwürde der Gemeinde Weyarn verliehen.
Ehrung für Pelzer
Geld fließt

Geld fließt

Bad Wiessee – Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner überreichte in München jüngst Bad Wiessees Bürgermeister Peter Höß und den Fraktionssprechern des Gemeinderats den Bescheid zur Förderung von Maßnahmen des Fremdenverkehrs in Oberbayern.
Geld fließt
Jeden Satz gewonnen

Jeden Satz gewonnen

Holzkirchen – Werbung für den Verein und Werbung für den Sport haben die Nachwuchsvolleyballer des TuS Holzkirchen kürzlich betrieben. Die U13 begeisterte die Fans und holte sich in der heimischen Halle mit starken Leistungen den Bayerischen Meistertitel.
Jeden Satz gewonnen
Fusion für die Zukunft

Fusion für die Zukunft

Miesbach – Durch ihre Fusion möchten sich die Raiffeisenbanken Miesbach und Bad Tölz für den Finanzmarkt stärken. Dieser Verschmelzung haben bei den Vertreterversammlungen in Miesbach 100 Prozent und in Bad Tölz 86,25 Prozent zugestimmt.
Fusion für die Zukunft