Neun Veranstaltungen in Winner‘s Lounge

Diese namhaften Künstler kommen 2020 an den Tegernsee

+
Sissi Perlinger erklärt im November in der Winner‘s Lounge in Bad Wiessee, „Worum es wirklich geht“.

Bad Wiessee – Neun Veranstaltungen sind 2020 in der Winner‘s Lounge in Bad Wiessee geplant. Der Vorverkauf für die namhaften Künstler startet.

Neben Bar, Restaurant und Casino bietet die Spielbank Bad Wiessee auch im kommenden Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm mit namhaften Künstlern.

  • Den Anfang macht Lisa Fitz am Sonntag, 2. Februar, um 20 Uhr, mit ihrem Programm „Flüsterwitz“. Sie weiß wie immer, Kabarett und engagierte Lieder zu verbinden und so das Publikum zum Nachdenken, Träumen und Lachen zu verführen.
  • Am Donnerstag, 19. März, wird in der Spielbank Musikgeschichte geschrieben: Bei der Beatles-Night bringt die Tribute-Band mit originalgetreuen Outfits, authentischen Stimmen und nahezu identischem Sound die Hits der vier Pilzköpfe aus Liverpool auf die Bühne zurück. Um 20 Uhr startet das Tribute-Concert.
  • In der Winner‘s Lounge in Bad Wiessee sind Soul Kitchen seit vielen Jahren gern gesehene Gäste und auch 2020 mischen sie die Spielbank wieder auf. Am Donnerstag, 23. April, um 20 Uhr, kommen die unfassbare Sängerin, herausragende Solisten und groovige Percussionisten wieder.
  • Italienischer Pop in Bayern am Tegernsee? Das ist am Donnerstag, 18. Juni, tatsächlich möglich. Die Besucher erwartet bei I Dolci Signori eine einzigartige Auswahl der wunderbarsten italienischen Popsongs der vergangenen Jahrzehnte, verpackt in einem besonders unterhaltsamen Bühnenprogramm.
  • Noch internationaler wird es dann am 23. Juli, um 20 Uhr. Denn Mario „Mayito“ Rivera besucht die Spielbank auf der Waldbühne. Der legendäre kubanische Sänger ist ohne Zweifel einer der bedeutendsten, zeitgenössischen Sänger Kubas und sorgt garantiert für grandioses Open-Air-Feeling. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung übrigens in der Winner’s Lounge statt.
  • Mit offenem Visier hat man eine ganz andere Sicht auf Dinge. Das fand Django Asül heraus und teilt diese Erfahrungen am 20. September mit seinen Gästen. Das Programm ist daher ein Muss für alle, die den Weitblick nach innen und nach außen haben. Start ist um 20 Uhr.
  • Am 16. Oktober kommt Werner Schmidbauer zu Besuch. Nach langer Zeit auf der Bühne hat er nun das Bedürfnis, alleine auf der Bühne zu stehen und Songs einfach mal pur, also nur mit Gitarre und Stimme, erklingen zu lassen. Mit dem Programm „Bei mir“ möchte er näher am Publikum sein und die Emotionen teilen.
  • Worum geht es wirklich im Leben? Sissi Perlinger möchte das mit den Gästen am 14. November in der Spielbank herausfinden. Sie gibt in ihrer neuesten Bühnenshow tiefgründige, hochphilosophische, urkomische und politisch völlig unkorrekte Anregungen dazu, sich über den wahren Sinn des Lebens Gedanken zu machen.
  • Zum Jahresende wird es dann nochmal richtig mitreißend. Die Golden Voices of Gospel laden auf ihre ganz persönliche und unnachahmliche Art zu einer Reise ein, die durch ein Jahrhundert der Spirituals, Traditionals und Gospels führt. Am 3. Dezember heißt es dann „Klatscht in die Hände...“, „Stampft mit den Füßen...“ und „Ruft Halleluja!“.

Tickets für 2020 sind ab sofort auch beim Gelben Blatt an der Schlierseer Straße in Miesbach erhältlich. „Sollte ein Künstler aus dem Programm der Winner’s Lounge für ein Fernseh-Engagement sein Gastspiel nicht wahrnehmen können, versuchen wir einen Ersatztermin zu finden“, erklären die Veranstalter. „Die Karten behalten ihre Gültigkeit.“ ksl

Auch interessant

Meistgelesen

Oberland-Werkstätten ehren langjährige Mitarbeiter
Oberland-Werkstätten ehren langjährige Mitarbeiter
Warum Rottach-Egern den neuen 5G-Mobilfunk ablehnt
Warum Rottach-Egern den neuen 5G-Mobilfunk ablehnt
Junge Weyarner bei Neujahrsempfang ausgezeichnet
Junge Weyarner bei Neujahrsempfang ausgezeichnet
Darum appelliert Rathauschef Leonhard Wöhr an Vernunft und Einsicht
Darum appelliert Rathauschef Leonhard Wöhr an Vernunft und Einsicht

Kommentare