Premiumqualität erneut bestätigt

Medical-Park-Kliniken in Bad Wiessee ausgezeichnet

Magazin Focus zeichnet Medical-Park in Bad Wiessee aus
+
Freuen sich über die Auszeichnung: (v.l.) Die Ärzte Thomas Horstmann, Nadine Dreyer und Christian Firschke vom Medical-Park in Bad Wiessee.

Bad Wiessee – Das Gesundheitsmagazin des Focus hat den Medical-Park-Kliniken in Bad Wiessee einmal mehr das Prädikat „Top-Rehaklinik“ verliehen.

Qualität überzeugt – auch die Tester des Focus. Das Gesundheitsmagazin des Focus hat dem Medical-Park St. Hubertus in Bad Wiessee ein weiteres Mal die Siegel als Top-Rehaklinik für die Bereiche Orthopädie und Kardiologie verliehen. Ebenfalls ein Orthopädie-Siegel erhielt die Privatklinik am Kirschbaumhügel. Damit zählen die Kliniken in Bad Wiessee zu den elf Standorten der Medical-Park-Gruppe, die 2020 eine oder sogar mehrere der begehrten Auszeichnungen erhalten haben.

„Unsere Mitarbeiter geben jeden Tag ihr Bestes für die Genesung und das Wohlergehen unserer Gäste“, sagt Nadine Dreyer, orthopädische Chefärztin des Medical-Park St. Hubertus. „Die Siegel bestätigen, dass wir auf die Expertise und die Leistungen unseres Hauses zurecht stolz sind, und bestärken uns darin, diesen Weg weiterzugehen“, ergänzt Thomas Horstmann, ebenfalls leitender Arzt in der Orthopädie. Chefarzt der Inneren Medizin und Kardiologie Christian Firschke schließt sich dem an: „Mediale Anerkennung ist sicherlich nicht der Hauptgrund, wieso wir diesen Job machen. Trotzdem freut man sich sehr über eine solche Auszeichnung.“

Das Magazin Focus Gesundheit hat seine alljährliche Reha-Klinikliste veröffentlicht und dort die besten Reha-Kliniken Deutschlands ausgewiesen. Grundlage der Liste ist eine großangelegte Recherche, für die das unabhängige Recherche-Institut Minq die Daten von 1.450 Reha-Kliniken aus ganz Deutschland ausgewertet hat.

In die Liste aufgenommen werden nur Einrichtungen, die im Vergleich überdurchschnittlich gute Ergebnisse erzielt haben. In die aktuelle Liste schafften es 439 der 1.450 Kliniken. Insgesamt wurden 610 Siegel vergeben. Seit 1995 erhebt das Recherche-Team, bestehend aus Mitarbeitern von Minq und Focus, Gesundheitsdaten für einen umfangreichen medizinischen Qualitätsvergleich. Für die aktuelle Liste lag das Augenmerk auf Fachbereichen wie Orthopädie, Neurologie, Onkologie und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Berücksichtigt werden bei der Auswertung insbesondere die Reputation der einzelnen Kliniken bei Ärzten, Selbsthilfeverbänden und Patientengruppen sowie Daten zu Strukturqualität, Patientensicherheit, Therapieangebot, Ausstattung, Hygiene und Service-Leistungen. Auch ein Führungswechsel steht bald in der Klinik an. ksl

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: Wendelsteinbahn macht zu
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Wendelsteinbahn macht zu
Wegen Corona-Krise: Schulschachverein schaltet neues Angebot für Kinder
Wegen Corona-Krise: Schulschachverein schaltet neues Angebot für Kinder
Unterricht startet wieder: Warum den Schülern dabei nicht ganz wohl ist
Unterricht startet wieder: Warum den Schülern dabei nicht ganz wohl ist
Mit Abstand das Beste: Lebenszeichen vom Bergfilm-Festival
Mit Abstand das Beste: Lebenszeichen vom Bergfilm-Festival

Kommentare