Loipenbeitrag und Parkgebühr ab sofort auch über App bezahlbar

Bargeldlos Langlaufen in Bayrischzell

+
Bürgermeister Georg Kittenrainer, Keven Lehmann (Vertrieb Parkster), Patrik Lundberg (Geschäftsführer Parkster) und Gemeinde-Geschäftsleiter Josef Acher (v.l.) stellten die neue Bezahlmöglichkeit fürs Langlaufen und Parken in Bayrischzell vor.

Bayrischzell – In Bayrischzell gibt es ab sofort per App zusätzlich die Möglichkeit, bargeldlos an den Parkautomaten der Gemeinde zu bezahlen.

Im Winter kann so der Loipenbeitrag mit Eingabe der Initialen und der Uhrzeit und im Sommer die Parkgebühr mit der Eingabe des Kennzeichens und der Parkdauer entrichtet werden. Bayrischzell arbeitet dafür mit dem schwedischen Start-Up-Unternehmen Parkster zusammen. Der Autofahrer benötigt für das Lösen eines digitalen Parkscheins die kostenlose Parkster App auf seinem Smartphone. Diese ist für Android-Endgeräte auf Google Play sowie für das iPhone im App Store erhältlich. Für die Gemeinde die kostengünstigste und flexibelste Möglichkeit, bargeldloses Zahlen anzubieten. Unkompliziert kann vom Langlaufbetrieb mit Loipengebühr und kostenfreiem Parken auf den Sommerbetrieb mit Parkgebühr umgestellt werden. Ganzjährig gilt die Gebühr für Wohnmobile. „Wir haben uns auf die Fahnen geschrieben, digitales Parken möglichst einfach, transparent und kundenfreundlich zu machen“, sagt Patrik Lundberg, Geschäftsführer der Parkster Deutschland GmbH. Der Kunde kann die Parkgebühren bequem am Ende des Monats per Rechnung bezahlen. Die kommunale Verkehrsüberwachung kann alle über die Parkster App gelösten Parkscheine in Echtzeit einsehen. Deren Mitarbeiter sehen also bei jedem Fahrzeug sofort, ob ein Ticket gelöst wurde und ob dieses noch gültig ist. Schwarzparken „lohnt“ sich nicht. „Als moderner Tourismusstandort bieten wir unseren Gästen und Bürgern mit der App jetzt einen echten Mehrwert“, freut sich Bürgermeister Georg Kittenrainer. Natürlich kann weiterhin klassisch mit Münzen bezahlt werden, es handelt sich nur um eine Ergänzung der bestehenden Infrastruktur.   jw

Auch interessant

Meistgelesen

250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
Viel Programm und Unterhaltung geboten - auf geht´s zum Volksfestplatz!
Viel Programm und Unterhaltung geboten - auf geht´s zum Volksfestplatz!
Wasser steigt weniger stark als angenommen
Wasser steigt weniger stark als angenommen
Kinderbetreuung in Miesbach: Ausschuss spricht sich deutlich für Anbau am Kloster aus
Kinderbetreuung in Miesbach: Ausschuss spricht sich deutlich für Anbau am Kloster aus

Kommentare