Bayerischer Sportpreis: Ehrung für Biathletin Vanessa Hinz und Sixtus

Botschafter mit Spaß

+
Die mit dem Bayerischen Sportpreis ausgezeichnete Gold-Staffel (v.l.) Vanessa Hinz, Franziska Preuß und (v.r.) Laura Dahlmeier sowie Franziska Hildebrand nimmt Laudatorin und Ex-Biathlonstar Magdalena Neuner in die Mitte .

Schliersee/München – Für das Gold-Quartett gab es am vergangenen Samstag noch einmal etwas zu feiern: Die Biathlon-Staffel mit Vanessa Hinz aus Schliersee wurde in der BMW-Welt in München mit dem Bayerischen Sportpreis in der Kategorie „Botschafter des bayerischen Sports“ ausgezeichnet. Auch für die Sixtus Werke gab’s einen Preis.

Das in Schliersee gegründete und mittlerweile in Hausham ansässige Unternehmen zeichnete Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann als „Herausragender Förderer des Sports“ aus, den Preis nahm Geschäftsführerin Petra Reindl entgegen. Seit 1952 rüstet Sixtus die deutsche Olympiamannschaft mit Heil- und Pflegeprodukten aus. Das Engagement im Leistungs- und Breitensport würdigte Doppel-Olympiasieger Markus Wasmeier als Laudator. Aus seiner Heimatgemeinde Schliersee kommt auch Vanessa Hinz. Die Biathletin hat mit der Staffel im vergangenen Winter im finnischen Kontiolahti den Weltmeistertitel geholt. Die Leistung – und was das Quartett darüber hinaus noch auszeichnet – stellte Magdalena Neuner dar. „Die Krönung einer tollen Saison“ bezeichnete die Laudatorin den Erfolg bei den Titelkämpfen. Der Ex-Star hob unter anderem die tolle Stimmung in der Mannschaft hervor und betonte, mit welchem Spaß und welcher Freude das Quartett ihren Sport ausübe. Damit seien Vanessa Hinz, Franziska Preuß, Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier „vier prima Botschafterinnen für den bayerischen Sport“, sagte Neuner. Und sie traut den Gold-Mädels noch viel zu, sie freut sich schon „auf viele weitere Erfolge“. Ein Preis ging unter anderem an Rennfahrer „Strietzel“ Stuck (Sportliches Lebenswerk). Persönliche Preise des Ministerpräsidenten erhielten Skispringer Severin Freund und der FC Ingolstadt als Aufsteiger in die Erste Fußball-Bundesliga.   ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: Datenpanne beim RKI und Appell an Impfwillige
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Datenpanne beim RKI und Appell an Impfwillige
Coronavirus: Landkreis Miesbach informiert zu neuem Vorgehen beim Impfen
Coronavirus: Landkreis Miesbach informiert zu neuem Vorgehen beim Impfen

Kommentare