Gegen Profis im Regen

Benefizspiel gegen Unterhaching bringt SV Miesbach 5000 Euro für Kunstrasenplatz

+
Manni Schwabl (r.) übergab ein signiertes Haching-Trikot an SV-Chef Stefan Griesbeck.

Miesbach – Schade, dass der Wettergott kein Einsehen mit den Fußballern des SV Miesbach hatte. Diese empfingen am vorigen Samstag die 3. Ligamannschaft der SpVgg Unterhaching. Hintergrund für dieses Aufeinandertreffen war ein Finanzierungsloch von rund 30.000 Euro, die der SV Miesbach noch für den neuen Kunstrasenplatz benötigt. Der Hachinger Vorsitzende und Ur-Holzkirchner Manni Schwabl, ließ sich nicht lange Bitten und folgte der Einladung gerne. Entstanden war diese Idee für das Benefizspiel beim letztjährigen Weißbierfest der Brauerei Hopf, eingefädelt von Geschäftsführer Tilo Ruttmann, bei dem auch der Hachinger Trainer Claus Schromm anwesend war.

Vor rund 300 Zuschauern zeigten die Gäste schnell, wer auf dem Platz das Tempo vorgibt, wenngleich sich die Miesbacher Gegenwehr durchaus sehen lassen konnte. Ein Elfmeter nach rund zehn Minuten brachte die Führung für die Gäste und bis zur Halbzeit erhöhten die Hachinger Profis auf 4:0. Dann setzte sich zunehmend die physische Überlegenheit des Drittligisten durch, während bei den Miesbachern die Kräfte zusehends schwanden. So fiel Tor um Tor, und bis zur 88. Minute stellten die Hachinger auf 11:0. Dann allerdings das Highlight für die Truppe von Sepp Sontheim: Can Ertugal Demirkaynak traf in der 88. Minute zum viel umjubelten 1:11 und es war egal, dass das nur Ergebniskosmetik war.

Völlig durchnässt freuten sich Aktive und Trainerstab über die anschließende Brotzeit. Manni Schwabl versteigerte noch sein von den Spielern signiertes Trikot und stellt zudem zwei VIP-Tickets für ein Drittligaspiel in Unterhaching zur Verfügung. SV-Chef Stefan Griesbeck freut sich über die Aktion: „Wir sind sehr zufrieden und hoffen, dass wir den Rest auch noch auftreiben können“. 4000 Euro kamen zusammen, Schwabl legte aus eigener Tasche 1000 Euro drauf und bedanke sich bei den Miesbachern für die herzliche Gastfreundschaft. hal

Auch interessant

Meistgelesen

Er will Bürgermeister in Fischbachau werden
Er will Bürgermeister in Fischbachau werden
Anspruchsvolle Manöver: Retter trainieren am Sudelfeld Einsätze aus der Luft
Anspruchsvolle Manöver: Retter trainieren am Sudelfeld Einsätze aus der Luft
Kneipenschlägerei in Holzkirchen: 23-Jähriger verletzt, Polizei sucht Zeugen
Kneipenschlägerei in Holzkirchen: 23-Jähriger verletzt, Polizei sucht Zeugen
Verlosung: Karten fürs Meisterkonzert
Verlosung: Karten fürs Meisterkonzert

Kommentare