1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Miesbach

Erste Tegernseer Online Privatpraxis für Psychotherapie, Coaching und Training

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bianka Böttcher - Psychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Coach nach ICF
Bianka Böttcher - Psychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Coach nach ICF © FotoWerk Tegernsee

Am frühen Morgen an der Abwinkler Promenade strahlt das Tegernseer Tal eine große Ruhe und einen besinnlichen Frieden aus. Jedoch nicht im Kopf des aktuellen Patienten von Bianka Böttcher. Im inneren ihres Patienten tobt ein emotionaler Sturm und die Gedanken und Grübelschleifen überschlagen sich. Von Frieden im Kopf ist ihr Patient weit entfernt.

Dann kommt Bianka Böttcher mit ihrer Online Privatpraxis für Psychotherapie, Coaching und Training ins Spiel. Die Psychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Coach nach ICF hat zuletzt in einer Privatklinik im Tegernseer Tal gearbeitet und vor 6 Jahren gründete sie ihr eigenes Unternehmen. Nun hat Sie ihre erste Online Privatpraxis im Tegernseer Tal eröffnet. Besonders mit der Elite Deutschlands hat Sie in den letzten zwei Jahren gearbeitet und diesen Wege aus Depression, Angststörung, psychosomatischer Störung oder Essstörung aufgezeigt.

Coaching und Psychotherapie

Nun richtet Sie ihren Fokus auf die ambulante Versorgung. Das Angebot richtet sich hierbei auf Selbstzahler, da keine Abrechnung mit gesetzlichen Krankenkassen stattfindet. Jeder Prozess beginnt mit einem Vorgespräch, indem validiert wird, ob eine Psychotherapie oder ein Coaching benötigt wird. Bei einem Coaching liegt der Fokus darauf, bestehende Belastungen zu erkennen, Blockaden die dem Wohlbefinden im Wege stehen aufzulösen, Belastungen frühzeitig abzubauen und gleichzeitig Ressourcen aufzubauen, sodass erst gar keine psychisch krankmachende Symptomatik ihren Nährboden findet. Eine psychotherapeutische Heilbehandlung ist dagegen meist längerfristig angelegt, um die tieferliegenden Ursachen einer vorliegenden psychischen Erkrankung aufzudecken und über einen Therapieplan in ihrem Umfang zu mildern oder vollständig zu bewältigen. Das Ziel der Psychotherapie ist die psychische Gesundheit wieder herzustellen, indem emotionale und kognitive Prozesse verändert werden, aber auch die Lebensgeschichte betrachtet wird. Es wird zudem Wissen über die Erkrankung vermittelt und es werden Bewältigungsmechanismen erarbeitet.

Individuelle Online-Sitzungen

Diskretion und Professionalität ist das Markenzeichen der Hessin, die seit über zwei Jahren in Bayern lebt. In Therapie und Coaching finden Ansätze aus der kognitiven Verhaltenstherapie, der Tiefenpsychologie, der systemischen Therapie sowie der positiven Psychologie ihren Einsatz. Immer individuell an den Bedarf der Person angepasst, baut sich so der individuelle Prozess auf. Die Sitzungen finden Online statt. Dies sorgt für ein hohes Maß an Flexibilität und Vertraulichkeit. „Viele von meinen Klienten/Patienten reisen aufgrund ihres Berufes viel und haben durch das Online Setting stets die Chance, nicht den Fokus ihres Prozesses zu verlieren und trotzdem den Alltag abzudecken. Auch Corona-Regeln stören in dem Onlineformat den Prozess nicht“.

Aufgrund der hohen Vertraulichkeit bekommen wir keine Aussage über Behandlungsprozesse, jedoch verrät Bianka Böttcher, dass ihr viele Personen aus Wirtschaft und dem öffentlichen Leben volles Vertrauen schenken und Sie auf viele erfolgreiche Prozesse zurückblicken kann. Ein erfolgreicher Verlauf ist für die Psychologin, wenn die Ruhe im Kopf des Patienten/Klienten zurückkehrt, neue Energie gewonnen wird und das innere Wohlbefinden dem morgendlichen Frieden des Tegernseer Tal gleicht.

Kontakt

Telefon: +49 (0) 162 7193000
Website: www.biankaboettcher.de

Auch interessant

Kommentare