Polizeieinsatz nach Zettelfund im Holzkirchner Einkaufszentrum / Gebäude wieder freigegeben

Bombendrohung im HEP: Einsatz beendet

1 von 13
Nach einer Bombendrohung lief im HEP in Holzkirchen ein Polizeieinsatz.
2 von 13
Nach einer Bombendrohung lief im HEP in Holzkirchen ein Polizeieinsatz.
3 von 13
Nach einer Bombendrohung lief im HEP in Holzkirchen ein Polizeieinsatz.
4 von 13
Nach einer Bombendrohung lief im HEP in Holzkirchen ein Polizeieinsatz.
5 von 13
Nach einer Bombendrohung lief im HEP in Holzkirchen ein Polizeieinsatz.
6 von 13
Nach einer Bombendrohung lief im HEP in Holzkirchen ein Polizeieinsatz.
7 von 13
Nach einer Bombendrohung lief im HEP in Holzkirchen ein Polizeieinsatz.
8 von 13
Nach einer Bombendrohung lief im HEP in Holzkirchen ein Polizeieinsatz.

Aktualisierung: Der Polizeieinsatz am HEP ist mittlerweile beendet, das Einkaufszentrum ist wieder freigegeben. Weitere Informationen folgen. 

............................................................................................................

Ursprünglicher Bericht:

Holzkirchen - Derzeit läuft am Holzkirchner Einkaufsparadies ein größerer Polizeieinsatz: Grund ist ein Zettel, der laut ersten Informationen in den sanitären Räumlichkeiten im oberen Stockwerk gefunden wurde. Auf diesem sei die Rede von einer Bombe.„Momentan werden die üblichen polizeilichen Maßnahmen zur Abklärung der Situation vor Ort getroffen“, erklärt das Polizeipräsidium Oberbayern Süd. Das Gebäude ist evakuiert, Besucher und Angestellte sind in Sicherheit. Die Evakuierung lief ruhig und ohne Hektik ab. Auch ein Sprengstoffspürhund war schon im Einsatz. Laut Polizei werden noch zwei weitere Spürhunde hinzugezogen, dies könne noch etwas über eine Stunde dauern. Geschätzt 30 Einsatzkräfte waren vor Ort im Einsatz.

Aktuelle Informationen folgen. she

Auch interessant

Meistgelesen

6. bis 8. September: Großes Fest zum 30-jährigen Bestehen der Leitzachtaler Pferdefreunde
6. bis 8. September: Großes Fest zum 30-jährigen Bestehen der Leitzachtaler Pferdefreunde
Montessori Kindergarten Miesbach zu Besuch in der BSZ-Schreinerwerkstatt
Montessori Kindergarten Miesbach zu Besuch in der BSZ-Schreinerwerkstatt
Erst Hochwasserschutz: Gemeinderat Fischbachau lehnt Bebauung an der Auracher Straße ab
Erst Hochwasserschutz: Gemeinderat Fischbachau lehnt Bebauung an der Auracher Straße ab
Kutschera ist MINT-Manager: Ansprechpartner für alle Schularten und Altersstufen
Kutschera ist MINT-Manager: Ansprechpartner für alle Schularten und Altersstufen

Kommentare