Verlosung für die Mitarbeiter

Hotel-Gutscheine für die Corona-Helden im Krankenhaus Agatharied

Gutscheinübergabe im Krankenhaus Agatharied für Verlosung
+
Gutscheinübergabe im Krankenhaus: (v.l.) Pflegedirektor Sven Steppat, Landrat Olaf von Löwis, Stavros Kostantinidis (Freundeskreis des Krankenhauses Agatharied), Landtagspräsidentin Ilse Aigner, Pierre Laurent Schäfer (Hoteldirektor Parkhotel Egerner Höfe), Thomas Kellermann (Chefkoch Parkhotel Egerner Höfe) und Hans Martin Schardey, Ärztlicher Direktor Krankenhaus Agatharied.

Agatharied/Rottach-Egern – Zum Dank für ihren Einsatz in der Corona-Pandemie hat das Parkhotel Egerner Höfe Gutscheine gespendet. Sie wurden unter Krankenhaus-Mitarbeitern verlost.

Die Corona-Pandemie fordert vor allem Mitarbeiter des Gesundheitswesens besonders stark. Viele Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger sind unermüdlich im Einsatz, um das Gesundheitssystem aufrecht zu erhalten und Erkrankten die bestmögliche Versorgung zu garantieren. Das Parkhotel Egerner Höfe bedankt sich nun mit einer besonderen Aktion bei den Mitarbeitern des Krankenhauses Agatharied für ihren Einsatz im Kampf gegen die Pandemie: 100 Mitarbeiter erhalten einen Gutschein für je zwei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Frühstück in den Egerner Höfen.

Damit möchte ihnen das Parkhotel eine erholsame Auszeit am Tegernsee ermöglichen. „Das letzte Jahr war für uns alle als Gesellschaft sehr herausfordernd, aber für Mediziner, Pfleger und Schwestern auf den Intensiv- und Corona-Stationen ganz besonders. Daher ist es uns ein großes Bedürfnis – stellvertretend für alle Mitarbeiter im Gesundheitswesen – unserem benachbarten Krankenhaus in Agatharied etwas zurückzugeben“, erklärt Hoteldirektor Pierre Laurent Schäfer, „im Sommer eröffnen wir unsere komplett neugestalteten Egerner Höfe und hoffen, mit den Gutscheinen und der Einladung erholsame Auszeiten für das Gesundheitspersonal zu ermöglichen“.

Einer der Geburtshelfer dieser Idee ist Stavros Kostantinidis, Vorsitzender des Krankenhaus-Fördervereins. Er freut sich: „Das ist mehr als nur eine wunderbare Geste. Die Gutscheine für die Mitarbeiter unseres Krankenhauses bedeuten eine Wertschätzung unter Nachbarn, sind ein Zeichen echter Solidarität. Zumal die Hotel- und Gastronomiebranche mit den Auswirkungen der Pandemie immer noch extrem zu kämpfen hat. Ich bin mir sicher, dass sich unser Klinikpersonal über diese tolle Aktion freut, denn sie kommt von Herzen.“

Auch Olaf von Löwis, Landrat und Aufsichtsratsvorsitzender des Krankenhauses, findet die Aktion großartig: „Wir können die Leistung der Mitarbeiter des Krankenhauses während der Pandemie nicht hoch genug schätzen. Doch welche Möglichkeiten haben wir, dies außer in Worten auszudrücken? Mit dieser außergewöhnlichen Aktion zeigen die Egerner Höfe, dass die herausfordernde Arbeit der Ärzte, Pflegekräfte und aller anderen Mitarbeiter des Krankenhauses gesehen und wertgeschätzt wird. Ich kann mich nur im Namen aller, die jetzt in den Genuss dieser Gutscheine kommen, ganz herzlich bedanken.“ Die Gutscheine wurden verlost. ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Praxis zur Aussicht – Naturheilkunde & Osteopathie Magdalena Schulz
Miesbach
Praxis zur Aussicht – Naturheilkunde & Osteopathie Magdalena Schulz
Praxis zur Aussicht – Naturheilkunde & Osteopathie Magdalena Schulz
Corona im Landkreis Miesbach: Impfen jetzt auch to go
Miesbach
Corona im Landkreis Miesbach: Impfen jetzt auch to go
Corona im Landkreis Miesbach: Impfen jetzt auch to go
An der Raststätte Holzkirchen-Süd: Mann (73) verliert Kontrolle über Auto
Miesbach
An der Raststätte Holzkirchen-Süd: Mann (73) verliert Kontrolle über Auto
An der Raststätte Holzkirchen-Süd: Mann (73) verliert Kontrolle über Auto
Auf geht´s zum Miesbacher Biergarten
Miesbach
Auf geht´s zum Miesbacher Biergarten
Auf geht´s zum Miesbacher Biergarten

Kommentare