Zwei Einsätze am Wochenende

Corona-Party in Schliersee: Feiernde bewerfen Polizisten mit rohen Eiern

Zwei Polizeibeamte in Uniform laufen bei Nacht auf einem menschenleeren Fußweg
+
Eine Polizeistreife kontrolliert, ob die Ausgangssperre eingehalten wird.

Schliersee/Fischbachau – Gleich bei zwei Einsätzen musste die Polizei am Wochenende Menschenansammlungen im Landkreis Miesbach auflösen: ein Treffen in Schliersee und eine Grillfeier in Wörnsmühl.

Etliche Einsätze mit Bezug zur Corona-Pandemie haben die Dienststellen des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd am Wochenende (24./25. April) gefordert. „Erneut mussten private Feierlichkeiten beziehungsweise Zusammenkünfte – teils im öffentlichen Raum – aufgelöst und Verstöße gegen die geltenden Infektionsschutzbestimmungen beanstandet und teilweise auch zur Anzeige gebracht werden“, berichtet Sprecher Alexander Huber.

Am Samstag (24. April) gingen kurz nach 22 Uhr gleich mehrere Mitteilungen bei der Polizeiinspektion Miesbach über eine größere Menschenansammlung im Bereich der St.-Georg-Kapelle in Schliersee ein. Bereits beim Annähern an den Einsatzort wurden die Beamten sofort mit rohen Eiern beworfen. Keiner der Polizisten wurde getroffen. „Alle anwesenden Personen konnten unerkannt in die Dunkelheit flüchten“, erklärt die Polizei. „Am Kapellenvorplatz fanden die Beamten diverse Alkoholika und drei weitere noch gefüllte Eierschachteln.“

Kurz nach 23.15 Uhr wurde dann der Polizei eine weitere Party in Fischbachau mitgeteilt. „Beim Eintreffen der Beamten in einer Ferienwohnung im Gemeindeteil Wörnsmühl mussten elf Personen aus unterschiedlichen Hausständen bei Alkohol und Grillfleisch angetroffen werden“, berichtet die Polizei. „Die Feier wurde umgehend aufgelöst, Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz aufgenommen.“ ksl

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Uneinigkeit wegen MVG-Rad: Gemeinderäte in Warngau gegen Mietsystem
Uneinigkeit wegen MVG-Rad: Gemeinderäte in Warngau gegen Mietsystem
Abstriche in Rottach: Corona-Testzentrum im früheren Postamt startet
Abstriche in Rottach: Corona-Testzentrum im früheren Postamt startet
HumaCare „…weil wir Menschen lieben“
HumaCare „…weil wir Menschen lieben“
Mehr Gewalt, weniger Einbrüche: Miesbacher Polizei zieht Bilanz für 2020
Mehr Gewalt, weniger Einbrüche: Miesbacher Polizei zieht Bilanz für 2020

Kommentare