Neuer Inhaber für Lebensmittelmarkt an der Sanktjohanserstraße

Edeka Riedel verabschiedet sich aus Bad Wiessee

Daniel Gesell, Gabriele und Wolfgang Riedel in Ihrem Edeka Markt in Bad Wiessee
+
Daniel Gesell (li.) ist der Nachfolger von Gabriele und Wolfgang Riedel in Bad Wiessee. Ihren Tegernseer Edeka-Markt am Sommerkeller führen die Kaufleute Riedel weiter.

Zum 3. Dezember bekommt der Edeka-Markt an der Sanktjohanserstraße einen neuen Betreiber.

Nach 20 Jahren Selbstständigkeit und zwölf Jahren am Standort Bad Wiessee möchten sich Gabriele und Wolfgang Riedel nun voll und ganz ihrem Edeka-Markt in Tegernsee widmen. Den Tegernseer Markt am Sommerkeller betreiben die beiden gelernten Einzelhandelskaufleute seit Ende 2012: „Wir bedanken uns herzlich bei unseren Kunden rund um den See für das langjährige Vertrauen und bitten sie, dasselbe Vertrauen auch dem neuen Inhaber zu schenken.“ Nach der Inventur am heutigen Mittwoch – die Bäckerei Bachmeier bleibt ganztägig geöffnet – lenkt Daniel Gesell aus München die Geschicke des Wiesseer Lebensmittelmarktes mit hochwertigem Vollsortiment, der künftig unter „Edeka Gesell“ firmiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei warnt vor erhöhter Lawinengefahr in bayerischen Voralpen
Polizei warnt vor erhöhter Lawinengefahr in bayerischen Voralpen
Einsatz in Holzkirchen: Wohnung im Ortsteil Kögelsberg brennt
Einsatz in Holzkirchen: Wohnung im Ortsteil Kögelsberg brennt
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Kein neuer Impfstoff in den nächsten Wochen
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Kein neuer Impfstoff in den nächsten Wochen
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Impf-Anschreiben an Über-80-Jährige
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Impf-Anschreiben an Über-80-Jährige

Kommentare