Ehrung für ehemaligen Gmunder Gemeinderat

Bürgermedaille für  Otmar Straßmüller

+
Für herausragende Leistungen gewürdigt: Otmar Straßmüller (l.) bekam von Bürgermeister Alfons Besel die Bürgermedaille samt Urkunde verliehen.

Gmund – Knapp 34 Jahre lang war Otmar Straßmüller (FWG) engagiertes Mitglied des Gmunder Gemeinderates und gehörte zahlreichen Ausschüssen an. Jüngst wurde Straßmüller eine besondere Ehre zuteil.

Anfang 2018 hatte er zwar sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt, doch ehrenamtliche Tätigkeiten führt der gebürtige Pfarrkirchner nach wie vor aus. Vor allem den Asyl-Helferkreis, deren Sprecher er inzwischen ist, begleitet Straßmüller mit großem Einsatz. Außerdem gibt er der Partnerschaft mit Fauglia (Italien) immer wieder Impulse. Weiter auf Trab hält ihn aber auch sein Beruf als Allgemeinmediziner. „Lieber Otmar, du bist ein Vorbild für jeden Gemeinderat, für Ehrenamtliche und für die Jugend“, hob Bürgermeister Alfons Besel in der jüngsten Ratssitzung hervor. Straßmüller sorge sich um Menschen in nicht einfachen Situationen, lebe den Europagedanken und sei quasi Gmunds „Außenminister“, fuhr Besel fort und verlieh dem 76-Jährigen die Bürgermedaille. In den Genuss dieser Auszeichnung kämen nur Persönlichkeiten, die durch herausragende Leistungen auf den Gebieten Sozialwesen, Kultur, Sport, Wissenschaft, Wirtschaft oder Umwelt „das Ansehen der Gemeinde in hervorragender Weise gemehrt haben“, machte der Rathauschef deutlich.        rei

Auch interessant

Meistgelesen

OMV-Tankstelle in Holzkirchen ausgeraubt / Täter auf der Flucht
OMV-Tankstelle in Holzkirchen ausgeraubt / Täter auf der Flucht
Noch fährt die BOB nur bis Miesbach
Noch fährt die BOB nur bis Miesbach
Essendorfer Genussschmelzerei ist neues Mitglied der Werteproduzenten
Essendorfer Genussschmelzerei ist neues Mitglied der Werteproduzenten
K-Fall im Landkreis Miesbach ist aufgehoben
K-Fall im Landkreis Miesbach ist aufgehoben

Kommentare