Willkommen daheim

Großer Empfang für Natalie Geisenberger am Münchner Flughafen

Empfang am Flughafen München für Natalie Geisenberger
+
Empfang am Flughafen: Eine Delegation mit (v.r.) Landrat Olaf von Löwis, Bürgermeister Gerhard Braunmiller und Stefan Griesbeck (SV Miesbach) hat Natalie Geisenberger in München erwartet.
  • VonFridolin Thanner
    schließen

Miesbach – Rekord-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger ist wieder zurück in Deutschland. Am Münchner Flughafen wurde die 34-Jährige begrüßt.

Natalie Geisenberger ist wieder zu Hause. Die Rekord-Olympiasiegerin landete am späten Samstagabend (13. Februar) in München. Ruhiger wird es für Geisenberger nun aber nicht. Das war schon bei der Ankunft klar. Als die Miesbacherin und ihre erfolgreichen Rodelkollegen durch die Schiebetür im Terminal traten, fanden sie sich in einer großen Menge wieder.

Mit der nun sechsfachen Olympiasiegerin saßen die ebenfalls sechsfachen Rodel-Olympiasieger Tobias Wendl und Tobias Arlt, das schnellste Doppel, sowie Silbermedaillengewinnerin Anna Berreiter (alle Berchtesgaden) im Flugzeug. Neben einem großen Medienaufgebot warteten deshalb zahlreiche Miesbacher und Berchtesgadener am Flughafen auf ihre erfolgreichen Sportler. Auch eine Blaskapelle war dabei. Und Rodelnachwuchs.

In die Miesbacher Delegation um Stefan Griesbeck, Vorstand des SV Miesbach, und Geisenbergers Familie mitsamt Hund hatten sich auch Bürgermeister Gerhard Braunmiller und Landrat Olaf von Löwis gemischt. Die Gratulationen und Glückwünsche nahmen lange kein Ende.

Geisenberger ist nach den Siegen im Einzel und mit der Staffel die erfolgreichste Winterolympionikin Deutschlands. Vor den sechs Goldenen – je zwei in Sotschi, Pyeongchang und nun Peking – hatte sie bereits einmal Bronze 2010 in Vancouver gewonnen. Ob Nat weitermacht, da wollte sich die 34-Jährige bisher nicht festlegen. Lange planen möchte sie jedenfalls nicht, sondern nur von Jahr zu Jahr schauen, wie sie klar machte.

Vorerst ist sie aber ohnehin gut beschäftigt. Nach dem Empfang in München warteten schon die nächsten Termine: Am Sonntag war Geisenberger mit ihren schnellen Rodelkollegen aus Berchtesgaden zu Gast bei Blickpunkt Sport. ft

Meistgelesene Artikel

Zugverkehr lahmgelegt: Strecke zwischen Gmund und Tegernsee gesperrt
Miesbach
Zugverkehr lahmgelegt: Strecke zwischen Gmund und Tegernsee gesperrt
Zugverkehr lahmgelegt: Strecke zwischen Gmund und Tegernsee gesperrt
Lange Nacht der Weiterbildung: Jetzt mal schön wach bleiben!
Miesbach
Lange Nacht der Weiterbildung: Jetzt mal schön wach bleiben!
Lange Nacht der Weiterbildung: Jetzt mal schön wach bleiben!
Privatière aus Bad Wiessee vermacht Krankenhaus Agatharied 1 Million Euro
Miesbach
Privatière aus Bad Wiessee vermacht Krankenhaus Agatharied 1 Million Euro
Privatière aus Bad Wiessee vermacht Krankenhaus Agatharied 1 Million Euro
Neu in Miesbach: Physiotherapie Regine Duve-Bezdiek
Miesbach
Neu in Miesbach: Physiotherapie Regine Duve-Bezdiek
Neu in Miesbach: Physiotherapie Regine Duve-Bezdiek

Kommentare