3,5-mal um die Erde

Sieger des Stadtradeln 2021 in Holzkirchen geehrt

Holzkirchner Stadtradeln-Siegerteam „Im Sommerfeld“
+
Das Holzkirchner Stadtradeln-Siegerteam „Im Sommerfeld“.

Holzkirchen – Beim Stadtradeln 2021 in Holzkirchen haben diesmal 43 Teams mit 574 Radlern teilgenommen. Die erfolgreichsten wurden nun ausgezeichnet.

Kürzlich wurden am Marktplatz die Holzkirchner Sieger und Platzierten des Stadtradeln 2021 ausgezeichnet. Bei der Aktion des Klimabündnisses, die zu mehr Radfahren im Alltag anregen soll, nahmen in der Marktgemeinde heuer 43 Teams mit 574 Radlern teil. Ziel war, innerhalb von drei Wochen so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad oder Pedelec zurückzulegen.

„Insgesamt wurden beeindruckende 139.174 Kilometer erradelt – das entspricht rund 3,5-mal um die Erde“, verkündete Bürgermeister Christoph Schmid stolz, ehe er Urkunden und Sachpreise verteilte. Mit dem Gesamtergebnis wurde die Kilometerleistung der vergangenen Jahre mehr als verdoppelt. Damit ging auch der Sieg innerhalb der Landkreiswertung an den Markt Holzkirchen.

Die Siegerliste im Einzelnen:

  • Einzelwertung Damen: 1. Barbara Thiel (1.313 km), 2. Gabriele Falkenstein (1.227 km), 3. Kathrin Szillat (1.209 km);
  • Einzelwertung Herren: 1. Hans Hanebeck (2.005 km), 2. Martin Lang (1.810 km), 3. Martin Fischhaber (1.405 km);
  • Team mit den meisten Radkilometern in den Kategorien Familie, Verein, Partei: 1. Familie: „Im Sommerfeld“ (1.410 km); 1. Verein: Bund Naturschutz Holzkirchen (5.142 km); 1. Partei: Bündnis 90/Die Grünen (5.847 km);
  • Team mit den meisten Mitgliedern: 1. RSLC (74 Personen), 2. Gymnasium Holzkirchen (60 Personen), 3. Private Ganztagesschule Holzkirchen (51 Personen);
  • Team mit den meisten Radkilometern mit sportlichem Ansporn: 1. RSLC (25.528 km), 2. Schlauchä (13.114 km), 3. Équipe Vélo Oberland (12.190 km);
  • Unternehmen mit den meisten Kilometern: 1. Bosch Engineering GmbH (9.286 km), 2. Team Sandoz/Hexal (8.283 km), 3. 3D Mapping Solutions GmbH (4.344 km);
  • aktivstes Schulteam: 1. Oberland-Realschule Holzkirchen (10.212 km), 2. Staatliches Gymnasium Holzkirchen (7.415 km), 3. Private Ganztagesschule Holzkirchen (6.870 km);
  • jüngste Teilnehmer: Jungen: 1. Maxi Beilner (30 km – Jahrgang 2016), 2. Benedikt V. (148 km – 2015), 3. Emmanuel Plantet Vuc (73 km – 2015); Mädchen: 1. Greta Stumpferl (63 km – 2015), 2. Elisabeth Wimmer (132 km – 2014), 3. Lotta Stumpferl (51 km – 2013).

hac

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Abstriche in Rottach: Corona-Testzentrum im früheren Postamt startet
Miesbach
Abstriche in Rottach: Corona-Testzentrum im früheren Postamt startet
Abstriche in Rottach: Corona-Testzentrum im früheren Postamt startet
Bundestagswahl 2021: Florian Merkl (Die PARTEI) im Gespräch
Miesbach
Bundestagswahl 2021: Florian Merkl (Die PARTEI) im Gespräch
Bundestagswahl 2021: Florian Merkl (Die PARTEI) im Gespräch
Otterfinger Gemeinderat stimmt neuem Vorhaben für 36 Wohneinheiten zu
Miesbach
Otterfinger Gemeinderat stimmt neuem Vorhaben für 36 Wohneinheiten zu
Otterfinger Gemeinderat stimmt neuem Vorhaben für 36 Wohneinheiten zu
ALB: Diese besonderen Regeln müssen Waldbesitzer einhalten
Miesbach
ALB: Diese besonderen Regeln müssen Waldbesitzer einhalten
ALB: Diese besonderen Regeln müssen Waldbesitzer einhalten

Kommentare