Herzliches Willkommen

Erstes großes Projekt für neuen Verein „Gästeführer Tegernseer Tal“

Gründung des Vereins Gästeführer Tegernseer Tal
+
Die Gästeführer im Tegernseer Tal: (v.l., stehend) Mathias Ruhdorfer, Schriftführerin Sandra Schäfer, Georg Schindler, Alfred Tegge, Zweite Vorsitzende Anna Scharlipp, Trevor und Helga Stewart (Kassenwart), Gertrud Schönauer-Wanninger und Marianne Saller sowie (hockend) 1. Vorsitzende Barbara Filipp. Nicht auf dem Foto zu sehen ist Willy Kravanja.

Tegernsee – Gästeführer sind Botschafter ihrer Region. Deswegen gibt es nun auch den Verein „Gästeführer Tegernseer Tal“.

Vor etwa einem Jahr wurde der Verein „Gästeführer Tegernseer Tal“ gegründet und beim Amtsgericht ins Vereinsregister eingetragen. Aufgenommen werden Personen, die eine Grundausbildung als Gästeführer nachweisen können, zum Beispiel als Tegernseer Heimatführer. Nun gibt es Neuigkeiten.

Ziel der Vereinsarbeit ist es, die Interessen der Gästeführer zu bündeln und durch Fortbildung für die hohe Qualität der Führungen zu sorgen. Die Vereinsmitglieder sind automatisch Mitglied im BVGD, dem Bundesverband der Gästeführer Deutschlands, und damit in ein deutschlandweites und auch weltweites Netzwerk eingebunden. Die Heimat- und Gästeführer bieten geführte Rundgänge, Wanderungen und Vorträge an, die die Besonderheit der Region hervorheben. Dazu gehören nicht nur Geschichte und Geschichten zu Tradition und Brauchtum am Tegernsee, sondern auch der sorgsame Umgang mit der Natur. „Wir begleiten Gruppen und repräsentieren das Tegernseer Tal“, heißt es in einer Mitteilung.

Der Verein „Gästeführer Tegernseer Tal“ und die Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT) arbeiten eng zusammen. „Vom 15. bis 16. Januar 2021 sind wir Gastgeber für den vom Münchner Gästeführerverein (MGV) veranstalteten 19. Bayerischen Gästeführertag“, erklären die Vereinsmitglieder. Am Tagungsort, dem Seeforum Rottach-Egern, werden corona-bedingt zirka 85 Teilnehmer, Gästeführer und Tourismusvertreter aus ganz Bayern und den angrenzenden Regionen willkommen geheißen. Die Teilnehmer erwarten Fachvorträge und Themenführungen, eingebunden in ein unterhaltsames Rahmenprogramm rund um das Thema Gästeführung. ksl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: 7-Tage-Inzidenz in einer Woche verdreifacht
Coronavirus im Landkreis Miesbach: 7-Tage-Inzidenz in einer Woche verdreifacht
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Die wichtigsten Beschlüsse des Corona-Gipfels
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Die wichtigsten Beschlüsse des Corona-Gipfels

Kommentare