„Feiern Sie mit uns!“

Familie Giorno lädt herzlich nach Bad Wiessee ein 

+
Das „Rusticale“-Team freut sich auf seine Jubiläums-Gäste.

Bad Wiessee – Benvenuti! Die weithin bekannte und beliebte „Trattoria Pizzeria Rusticale“ feiert ihr 15-jähriges Bestehen. Nach dem Umzug in die Hagngasse 49 am Wiesseer Sportplatz im vergangenen Jahr dürfen das Wirte-Ehepaar Sabine und Giorgio Giorno mit ihren treuen Mitarbeitern Ottavio und Domenico auf erfolgreiche 15 Jahre zurückblicken.

„Am 24. Juni 2005 haben wir die Trattoria in der Münchner Straße 31 von Signora Giovanna übernommen“, erinnern sich die Eheleute Giorno. Bereits sehr gut eingeführt, galt es nun, den gewohnten Standard zu halten. 

„Wir freuen uns unheimlich und sind sehr dankbar, dass uns unsere Gäste trotz des Umzugs weiterhin die Treue halten. Ein großes Dankeschön möchten wir aber auch nochmal speziell unseren Gästen aussprechen, die uns während der Pandemie ganz großartig unterstützt haben, indem sie Speisen zum Mitnehmen geordert haben. Herzlichen Dank dafür!“ 

Um weiterhin größtmögliche Sicherheit zu vermitteln, wurden die Tische im Speiseraum mittels Glasscheiben getrennt. „Wir möchten, dass sich unsere Gäste bei uns wohl und sicher fühlen.“ Aber auch auf der Sonnenterrasse können die vielfältigen Speisen und Spezialitäten des Lokals unbedenklich genossen werden. 

„Besonderer Beliebtheit erfreut sich unsere allseits gelobte Pizza sowie unser selbstgebackenes Brot. Natürlich bieten wir auch hausgemachte Pasta Variationen und eine wöchentlich wechselnde Tageskarte an.“ Die kleinen Gäste der Trattoria erhalten selbstverständlich auch Pizza und Pasta als Kinderportion. 

„Zwei echte Spezialitäten des Hauses, die wir gerne hervorheben möchten, sind zum einen unsere gegrillte Dorade, die uns zweimal wöchentlich frisch geliefert wird, und unsere beliebten Spaghetti della casa.“ Diese würzig zubereitete Pasta mit Oliven und Kapern wird in einem Laib aus Schafskäse präsentiert und bekommt beim Servieren den einzigartigen Geschmack dieses Pecorinos. „Übrigens wird dieser Käse extra für uns, von einem Bauern aus einem kleinen Dorf in Apulien, hergestellt. Deshalb gibt es diese Leckerei nur solange Vorrat reicht! Erst dann, wenn der nächste Käselaib gereift ist und uns geliefert wird, können wir diese Spezialität wieder anbieten.“ 

Aufgepasst:

„Am Mittwoch, 24. Juni zu den Öffnungszeiten möchten wir gerne mit Ihnen auf unsere 15 Jahre anstoßen! Hierzu bekommt jeder Gast einen Überraschungscocktail nach Art des Hauses und ein leckeres Bruschetta. Eine größere Feier wird es aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht geben.“ Das Wirte-Ehepaar Giorno sowie die Mitarbeiter freuen sich sehr auf Ihr Kommen!

Auch interessant

Meistgelesen

Warum Holzkirchens Gemeinderäte nicht mit Lob für den Haushalt sparen
Warum Holzkirchens Gemeinderäte nicht mit Lob für den Haushalt sparen
Mountainbiker schlägt Gebietsbetreuer: So reagiert der Landkreis
Mountainbiker schlägt Gebietsbetreuer: So reagiert der Landkreis
Neues Boardinghouse beim Bayerischen Hof eröffnet bald
Neues Boardinghouse beim Bayerischen Hof eröffnet bald
Grüne und SGT fordern mehr Schutz für das Grea Wasserl in Kreuth
Grüne und SGT fordern mehr Schutz für das Grea Wasserl in Kreuth

Kommentare