Am Bahnübergang

Fehnbachstraße in Agatharied wird komplett gesperrt

Bahnübergang gesperrt
+
Ein Schild kündigt die Sperre am Bahnübergang an der Fehnbachstraße in Agatharied an.

Hausham – Ab Mittwoch muss die Fehnbachstraße in Agatharied für Verkehr gesperrt werden. Aber es gibt Ausnahmen für Fußgänger und Radfahrer.

Die Gemeinde Hausham teilt mit, dass in der Zeit von Mittwoch, 3., bis Freitag, 5. Februar, die Fehnbachstraße in Agatharied auf Höhe des Bahnübergangs gesperrt ist. „Grund für die Vollsperrung sind Bauarbeiten auf Höhe des Bahnübergangs“, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Der P&R-Parkplatz ist über die Bundesstraße anfahrbar und der Kindergarten über die Fehner Schmiede zu erreichen. „Fußgänger können den Baustellenbereich passieren“, erklärt die Gemeinde. „Radfahrer werden gebeten, abzusteigen und das Fahrrad zu schieben.“ ksl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erst ein Knall, dann Flammen: Fahrer (44) rettet sich auf A8 aus brennendem Lkw
Erst ein Knall, dann Flammen: Fahrer (44) rettet sich auf A8 aus brennendem Lkw
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Landrat setzt sich für Härtefallkommission ein
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Landrat setzt sich für Härtefallkommission ein

Kommentare