Charakter erhalten

Gemeinderat Bayrischzell: Bebauungsplan Ortsmitte geht in die nächste Runde

Ortsmitte in Bayrischzell
+
Der neue Bebauungsplan Ortsmitte soll Baumöglichkeiten schaffen und gleichzeitig den Charakter von Bayrischzell erhalten.

Bayrischzell – Die Ortsmitte von Bayrischzell soll erneuert werden. Der Gemeinderat hat kürzlich einem Entwurf zugestimmt, der nun öffentlich ausgelegt wird.

Die Gemeinde Bayrischzell möchte eine Verdichtung der Ortsmitte ermöglichen, gleichzeitig Nutzungen wie Gewerbe und Gastronomie festlegen und zudem Grünflächen sichern. Der Planentwurf wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats einstimmig beschlossen. Der Bebauungsplan geht nun ins Auslege- und Beteiligungsverfahren.

Auf Grundlage des städtebaulichen Konzepts wurde vom Architekturbüro Nagler der Entwurf für den Bebauungsplan Ortsmitte Bayrischzell erstellt. Ein Modell wurde dem Gemeinderat bereits in der Dezembersitzung 2020 vorgestellt. Ziel ist, den Innenbereich nachzuverdichten und den Charakter Bayrischzells zu erhalten.

Charakter von Bayrischzell erhalten

„Dabei haben wir uns am Bestand orientiert“, sagte Bürgermeister Georg Kittenrainer. Das Dorfgebiet wurde in vier Typen aufgeteilt: Läden, Gaststätten, Gewerbe und Hotel. Wichtig ist für Kittenrainer auch, die Grün­flächen wie etwa den Kurpark, die Flächen vor Metzgerei und Apotheke sowie die Wiese vor der Kirche als Dorfanger zu bewahren.

„Die Sichtachse zur Kirche soll erhalten bleiben“, sagte er. Neben dem Erhalt des Charakters von Bayrischzell soll gleichzeitig im Innenbereich auch Entwicklung zugelassen werden.

Zwei Regeln als Basis für Bebauungsplan

Basis für den Bebauungsplan sind zwei Regeln. Für ein- und zweigeschossige Gebäude gilt: Die Abstandsfläche muss vor vier Außenwänden mindestens der halben Gebäudehöhe entsprechen. Bei dreigeschossigen Gebäuden muss die Abstandsfläche vor zwei Außenwänden mindestens der halben Gebäudehöhe entsprechen.

Kittenrainer erwartet eine spannende Auslegung und eine tagesfüllende Sitzung zum Abarbeiten der einzelnen Stellungnahmen der Betroffenen. „Das wird in einer Abendsitzung nicht mehr machbar sein“, sagte er. Aber er sieht Bayrischzell auf einem guten Weg. jw

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Mountainbiker am Huberspitz: Haushamer Gemeinderat für drastische Maßnahmen
Mountainbiker am Huberspitz: Haushamer Gemeinderat für drastische Maßnahmen
Valleyer Unternehmen entwickelt Anti-Virus-Schutzfolie
Valleyer Unternehmen entwickelt Anti-Virus-Schutzfolie
Neue Gebühren für Wanderparkplätze: Gravierende Änderung für Bayrischzeller
Neue Gebühren für Wanderparkplätze: Gravierende Änderung für Bayrischzeller

Kommentare