Wechsel bei den Grünen

Der Holzkirchner Gemeinderat hat ein neues Mitglied

Christoph Schmid vereidigt Sepp Meier
+
Holzkirchens Bürgermeister Christoph Schmid (l.) vereidigte Sepp Meier als neuen Gemeinderat der Grünen.

Holzkirchen - In der Grünen-Fraktion im Holzkirchner Marktgemeinderat gibt es einen Wechsel: Sepp Meier ist neues Mitglied des Gremiums.

Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Holzkirchen wurde Sepp Meier (52) als Gemeinderat der Grünen vereidigt. Er tritt damit die Nachfolge von Martina Neldel an, die ihr Mandat aus persönlichen und beruflichen Gründen niedergelegt hatte.

„Meine Arbeit in einem Hospizkreis und als Verfahrenspflegerin bei Gerichten in Oberbayern fordert zunehmend so große zeitliche Flexibilität, dass ich an vielen Sitzungen aus beruflichen Gründen nicht mehr teilnehmen kann“, begründete Neldel ihre Entscheidung. Zu dieser beruflichen Belastung sei in jüngster Zeit die Betreuung eines pflegebedürftigen Angehörigen hinzugekommen, sagte sie und betonte, dass ihr dieser Schritt schwergefallen sei: „Zusammen mit meiner Fraktion für das Gemeinwohl zu arbeiten, hat mir große Freude gemacht.“ Sie gehörte dem Marktgemeinderat seit 2014 an.

Nachrücker ist Nebenerwerbs-Ökolandwirt Sepp Meier. Wie der Föchinger sagte, stehe er für Tradition und Umweltschutz. Zur Kommunalpolitik habe er nicht zuletzt durch seine Ehrenämter als Ortsobmann des Bayerischen Bauernverbandes und der Waldbesitzervereinigung Holzkirchen sowie in der Jagdgenossenschaft „Holzkirchner Bogen“ eine enge Verbundenheit.

„Ich freue mich auf die Arbeit und den regen Austausch im Gemeinderat, um gemeinsam gute Entscheidungen für unsere Gemeinde zu treffen“, versprach der frischgebackene Gemeinderat, den Bürgermeister Christoph Schmid nach dessen Vereidigung mit den Worten „fühl dich gut aufgenommen“ in der Runde begrüßte.

Wie der Rathauschef weiter sagte, respektiere er den Schritt Neldels, wenngleich er ihn auch „sehr bedauere.“ Zum Wechsel in der Grünen-Fraktion meinte deren Sprecher Robert Wiechmann: „Der Abschied von Martina fällt uns allen schwer. Wir werden ihre intensive, vielseitige Arbeit als Gemeinderätin vermissen. Sepp Meier wird nun neue Akzente in der Fraktion setzen. Wir freuen uns auf ihn.“ hac

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Planspiel Börse: Miesbacher Schüler landen auf Platz 1 in Bayern
Miesbach
Planspiel Börse: Miesbacher Schüler landen auf Platz 1 in Bayern
Planspiel Börse: Miesbacher Schüler landen auf Platz 1 in Bayern
Machbarkeitsstudie: Radweg zwischen Gmund und Otterfing machbar
Miesbach
Machbarkeitsstudie: Radweg zwischen Gmund und Otterfing machbar
Machbarkeitsstudie: Radweg zwischen Gmund und Otterfing machbar
Abstriche in Rottach: Corona-Testzentrum im früheren Postamt startet
Miesbach
Abstriche in Rottach: Corona-Testzentrum im früheren Postamt startet
Abstriche in Rottach: Corona-Testzentrum im früheren Postamt startet
Praxis zur Aussicht – Naturheilkunde & Osteopathie Magdalena Schulz
Miesbach
Praxis zur Aussicht – Naturheilkunde & Osteopathie Magdalena Schulz
Praxis zur Aussicht – Naturheilkunde & Osteopathie Magdalena Schulz

Kommentare