Pop-up-Galerie im Bleicher-Haus

Künstler der „Gruppe Tal“ stellen Bilder und Skulpturen aus

Werben für die Pop-up-Galerie im Haus Bleicher: (v.l.) Lucia Kordecki, Kurt Gmeineder, Hans Schneider und Hans Weidinger.
+
Werben für die Pop-up-Galerie im Haus Bleicher: (v.l.) Lucia Kordecki, Kurt Gmeineder, Hans Schneider und Hans Weidinger.

Gmund – Werke von sechs Künstlern aus dem Tegernseer Tal gibt es nun in Gmund in einer Pop-up-Galerie zu sehen.

Verwaiste Läden wirken wie dunkle Zahnlücken. Auch in der Gmunder Ortsmitte stehen zurzeit Geschäftsräume an der Tölzer Straße 2a leer. Um sie wieder zum Strahlen zu bringen, haben sich vorübergehend sechs heimische Künstler mit ihrer Pop-up-Galerie im Haus Bleicher eingerichtet. Die Kunstschaffenden gehören der „Gruppe Tal“ an, die es bereits seit den 1970er Jahren gibt.

Alle aktuellen Nachrichten zum Coronavirus im Landkreis Miesbach lesen Sie in unserem Ticker.

„Unsere Pop-up-Galerie ist an den kommenden Samstagen, jeweils von 10 bis 12 Uhr, geöffnet“, kündigt Hans Weidinger an und hebt hervor: „Wir freuen uns auf interessierte Besucher.“ Zudem bestehe die Möglichkeit, mit den Künstlern direkt Kontakt aufzunehmen.

Weidinger ist Mitbegründer der „Gruppe Tal“ und Organisator der allseits bekannten und beliebten „Gmundart“-Ausstellung im altehrwürdigen Jagerhaus an der Mangfallbrücke. Gemeinsam mit Priska Büttel, Ursula-Maren Fitz, Kurt Gmeineder, Lucia Kordecki und Hans Schneider präsentiert er derzeit im Haus Bleicher seine Werke.

Dort gibt es vom Künstler-Sextett eine erlesene Auswahl an Bildern und Skulpturen zu bestaunen, die sowohl verzaubern, als auch sensibilisieren und nachdenklich stimmen. rei

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Studie zeigt: Corona-Lockdown kostet Tourismus 80 Millionen Euro
Studie zeigt: Corona-Lockdown kostet Tourismus 80 Millionen Euro
Wechsel im FDP-Vorstand: Béatrice Vesterling wird neue Schatzmeisterin
Wechsel im FDP-Vorstand: Béatrice Vesterling wird neue Schatzmeisterin
Plan für neues Wohngebiet in Hausham geht in zweite Runde
Plan für neues Wohngebiet in Hausham geht in zweite Runde
Tour um den Tegernsee zeigt Defizite beim Radverkehr
Tour um den Tegernsee zeigt Defizite beim Radverkehr

Kommentare