Zangenfeind soll weitermachen

Freie Wähler Hausham nominieren ihren Bürgermeister und Gemeinderatskandidaten

+
Die Freien Wähler haben Jens Zangenfeind (vorne, M.) einstimmig wieder als Bürgermeisterkandidaten nominiert. Die Liste für die Gemeinderatswahl führt Ria Röpfl (vorne, 3.v.l.) an.

Hausham – Die Freien Wähler Hausham haben ihre Kandidaten für das Bürgermeisteramt und den Gemeinderat nominiert. Mit einem bekannten Gesicht an der Spitze.

Während es in vielen anderen Gemeinden des Landkreises spannend wird, wer ab dem kommenden Jahr Chef im Rathaus ist, dürfte es in Hausham keine Überraschung geben. Jens Zangenfeind möchte in den kommenden sechs Jahren weitermachen – und die Freien Wähler Hausham (FWH) haben ihn dafür einstimmig zu ihrem Bürgermeisterkandidaten gewählt. Konkurrenz aus anderen Fraktionen ist nicht in Sicht.

Bei der Nominierungsversammlung der Freien Wähler – inklusive Jahreshauptversammlung – blickte Zangenfeind auf die zu Ende gehende Amtsperiode zurück und berichtete über aktuelle Themen der Ortspolitik. Wie das klare Votum für ihn zeigt, ist seine Fraktion sehr zufrieden mit Zangenfeinds Arbeit. Neben dem Bürgermeister sitzen derzeit acht FWH-Mitglieder am Ratstisch. Diese Zahl soll sich natürlich nicht verkleinern – und dafür treten erfahrene Räte und Neulinge zur Wahl an.

Die FWH hat folgende Gemeinderatskandidaten nominiert:

1. Ria Röpfl, 2. Christian Baur, 3. Marlies Fellermeier-Liebl, 4. Hans Peter Bramböck, 5. Marion Bernschneider, 6. Gerhard Klante, 7. Carolin Schmid, 8. Mathias Huber, 9. Birgit Weber, 10. Hans Harraßer, 11. Marion Waizmann, 12. Tobias Greil, 13. Annemarie Eham, 14. Marcus Kober, 15. Gerhard Niedermeier, 16. Martin Siglreitmaier, 17. Michael Jäger, 18. Pamela Färber, 19. Willi Eisenlöffel, 20. E­rich Kogler. Nachrücker sind Philip Steinraths, Christiana Unterrainer und Andreas Seitz. Als Kreistagskandidaten sind Jens Zangenfeind, Ria Röpfl, Christian Baur, Hans Peter Bramböck, Mathias Huber, Willi Eisenlöffel und Carolin Schmid nominiert. ft

Auch interessant

Meistgelesen

Letzter Neujahrsempfang als Miesbachs Bürgermeisterin
Letzter Neujahrsempfang als Miesbachs Bürgermeisterin
Neueröffnung Orient Mark-Et
Neueröffnung Orient Mark-Et
Freie Wähler Waakirchen nominieren Kandidaten für Bürgermeisteramt
Freie Wähler Waakirchen nominieren Kandidaten für Bürgermeisteramt
Wie Senioren in Miesbach von einem Computer fit gehalten werden
Wie Senioren in Miesbach von einem Computer fit gehalten werden

Kommentare