Verkehr an B307 und MB8 entlasten

Freie Fahrt am neuen Kreisverkehr in Agatharied

Die Bauarbeiten am Kreisverkehr in Agatharied werden am Donnerstag vorerst abgeschlossen.
+
Die Bauarbeiten am Kreisverkehr in Agatharied werden am Donnerstag vorerst abgeschlossen.

Agatharied - Schneller als geplant ist der neue Kreisverkehr an Bundesstraße B307 und Kreisstraße MB8 fertig geworden. Nun stehen noch Restarbeiten an.

Gute Nachrichten für Autofahrer: Der Kreisverkehr in Agatharied ist ab Donnerstag (31. Oktober), etwa 16 Uhr, wieder befahrbar. Die Asphaltierungsarbeiten sind bis dahin abgeschlossen. Alle drei Ausfahrten können dann benutzt werden. Und das zwei Tage früher als ursprünglich geplant.

In den kommenden Wochen müssen noch einige Nebenarbeiten erledigt werden, die den Verkehrsfluss allerdings nur kurzfristig beeinträchtigen werden, teilt das Landratsamt Miesbach mit. Zum Beispiel müssen die Leitplanken und die Leuchtpfosten noch befestigt werden. Die Baumaßnahme liegt folglich sehr gut im Zeitplan.

Seit dem 3. Juni bauen die Gemeinde Hausham, das Staatliche Bauamt Rosenheim und der Landkreis Miesbach zusammen einen Kreisverkehrsplatz in Agatharied, um den Verkehrsfluss am Nadelöhr zwischen Bundesstraße B307 und Kreisstraße MB8 zu verbessern. ksl

Auch interessant

Meistgelesen

Fehlendes Ortsschild und Unfälle mit Radfahrern
Fehlendes Ortsschild und Unfälle mit Radfahrern
Warum Holzkirchens Gemeinderäte nicht mit Lob für den Haushalt sparen
Warum Holzkirchens Gemeinderäte nicht mit Lob für den Haushalt sparen
Mountainbiker schlägt Gebietsbetreuer: So reagiert der Landkreis
Mountainbiker schlägt Gebietsbetreuer: So reagiert der Landkreis
Grüne und SGT fordern mehr Schutz für das Grea Wasserl in Kreuth
Grüne und SGT fordern mehr Schutz für das Grea Wasserl in Kreuth

Kommentare