Polizei sucht Zeugen

Unbekannter schlägt in Hausham Nagel in Autoreifen

Polizei im Einsatz
+

Hausham - Ein Unbekannter hat an der Naturfreundestraße einen Kia beschädigt - und das nicht zum ersten Mal. Nun sucht die Polizei Zeugen zu dem Vorfall.

Böse Überraschung für einen Kia-Fahrer in Hausham: Als er zu seinem Auto kam, musste er feststellen, dass ein Reifen beschädigt worden ist. Passiert ist das in der Zeit vom Dienstag, 1. Oktober, bis Dienstag, 8. Oktober, im Bereich der Naturfreundestraße. Dabei schlug der Täter einen Nagel in die Lauffläche des Reifens, berichtet die Polizeiinspektion Miesbach.

Besonders brisant: Es ist nicht der erste Fall von Vandalismus an dem Kia. Bereits Anfang Juni wurde schon einmal auf gleiche Weise ein Reifen des Autos beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich derzeit auf mindestens 200 Euro.

Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen: Wer vom 1. bis 8. Oktober etwas Verdächtiges im Bereich der Naturfreundestraße beobachtet hat und Hinweise geben kann, melde sich bitte unter Telefon 08025/2990. ksl

Auch interessant

Meistgelesen

„Ihr Küchenparadies“ feiert 20-Jähriges Jubiläum
„Ihr Küchenparadies“ feiert 20-Jähriges Jubiläum
So soll der neue Fernwanderweg von Wörnsmühl nach Thiersee aussehen
So soll der neue Fernwanderweg von Wörnsmühl nach Thiersee aussehen
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Entspannung auf dem Arbeitsmarkt
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Entspannung auf dem Arbeitsmarkt
Eklat im Miesbacher Kreistag: Preysing übt deftige Kritik an Touristikern
Eklat im Miesbacher Kreistag: Preysing übt deftige Kritik an Touristikern

Kommentare