BRB informiert

Heilige Drei Könige: Züge zwischen Holzkirchen und Bayrischzell fallen aus

Neue Flotte der Bayerischen Oberlandbahn zwischen München und dem Landkreis Miesbach
+
Die neue Lint-Flotte der Bayerischen Oberlandbahn ist zwischen München und dem Landkreis Miesbach unterwegs.

Holzkirchen – Da Stellwerke nicht besetzt werden können, kommt es am 6. Januar zu Zugausfällen auf der BRB-Strecke zwischen Holzkirchen und Bayrischzell.

Aufgrund nicht besetzter Stellwerke durch die DB Netz AG auf der Strecke Holzkirchen–Bayrischzell ist am Mittwoch, 6. Januar, morgens, abends und nachts kein Zugverkehr zwischen Holzkirchen und Bayrischzell möglich. Es wird versucht, einen Schienenersatzverkehr zu organisieren. Darüber informiert die Bayerische Regiobahn (BRB).

Die Stellwerke auf der Strecke Holzkirchen–Bayrischzell sind am Mittwoch nicht durchgängig besetzt. Dies habe die DB Netz AG am Dienstag kurzfristig mitgeteilt. Deshalb ist morgens, abends und nachts kein Zugverkehr der BRB im Netz Oberland zwischen Holzkirchen und Bayrischzell möglich.

Der erste durchfahrende Zug in Richtung Bayrischzell fährt an beiden Tagen ab München-Hauptbahnhof um 7.30 Uhr. Abfahrt in Holzkirchen ist um 8 Uhr, Ankunft in Bayrischzell um 8.56 Uhr. In Richtung München startet der erste Zug um 8.03 Uhr in Bayrischzell. Abfahrt in Holzkirchen ist um 8.56 Uhr, Ankunft in München-Hauptbahnhof um 9.32 Uhr.

Der letzte durchfahrende Zug fährt an beiden Tagen ab München-Hauptbahnhof um 18.30 Uhr. Abfahrt in Holzkirchen ist um 19 Uhr, Ankunft in Bayrischzell um 19.56 Uhr. In Richtung München startet der letzte Zug um 19.03 Uhr in Bayrischzell. Abfahrt in Holzkirchen ist um 19.56 Uhr, Ankunft in München-Hauptbahnhof um 20.32 Uhr.

„Es wird versucht, einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen einzurichten“, erklärt die BRB. „Reisende informieren sich bitte vor Fahrtantritt über die aktuelle Situation.“ Beim Zugverkehr in Richtung Lenggries und Tegernsee gibt es keine Einschränkungen.

Bereits am Wochenende des 2. und 3. Januars mussten aufgrund nicht besetzter Stellwerke durch die DB Netz AG auf der Strecke Holzkirchen–Bayrischzell morgens, abends und nachts Züge zwischen Holzkirchen und Bayrischzell ausfallen. ksl

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Weiterer Corona-Ausbruch in Seniorenheim im Tegernseer Tal
Weiterer Corona-Ausbruch in Seniorenheim im Tegernseer Tal
Aus der Kurve geflogen: Polizei findet eindeutige Spuren und sucht nach Unfallauto
Aus der Kurve geflogen: Polizei findet eindeutige Spuren und sucht nach Unfallauto
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Impf-Anschreiben an Über-80-Jährige
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Impf-Anschreiben an Über-80-Jährige
Verheerender Brand im Alten Rathaus in Sauerlach: Bewohner tot aufgefunden
Verheerender Brand im Alten Rathaus in Sauerlach: Bewohner tot aufgefunden

Kommentare