1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Miesbach

Holzkirchen: Wieder Geldtresor vom Christbaumverkauf im HEP geklaut

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sandra Hefft

Kommentare

Mann trägt Christbaum
Vom Weihnachtsbaumverkauf am HEP wurde der Geldtresor geklaut. © Felix Kästle/dpa (Symbolbild)

Holzkirchen – Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, ist erneut der Geldtresor des Christbaumverkaufs in der HEP-Tiefgarage in Holzkirchen gestohlen worden.

Update, 14. Dezember, 13.25 Uhr:

Erneut haben bislang unbekannte Täter den Bargeldbehälter des SB-Weihnachtsbaumverkaus in der HEP-Tiefgarage in Holzkirchen entwendet. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich die Tat in der Nacht von Sonntag (12. Dezember) auf Montag (13. Dezember).

Wie bereits beim ersten Diebstahl, der sich in der Zeit zwischen dem 3. und 6. Dezember ereignet hat, benutzten die Täter entsprechendes Werkzeug, um den Geldeinwurfbehälter vom Eisenbauzaun zu entfernen.

Den Geldbehälter mitsamt der Einnahmen aus dem Verkauf der Weihnachtsbäume in noch unbekannter Höhe haben die Täter anschließend mitgenommen. „Die Spurenlage wird derzeit untersucht“, meldet die Polizei.

Zeugen, denen in der Nacht im Bereich der Tiefgaragenausfahrt etwas Verdächtiges (Lärm, Fahrzeuge, Personen) aufgefallen ist, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter Telefon 08024/90740. she

Erstmeldung vom 7. Dezember:

In der Zeit von Freitag (3. Dezember) bis Montag (6. Dezember) haben laut Polizei bislang unbekannte Täter den Geldtresor eines Weihnachtsbaumverkaufsstandes in der HEP-Tiefgarage in Holzkirchen entwendet.

Der Weihnachtsbaum-Selbstbedienungsstand befindet sich auf Höhe der Tiefgaragenausfahrt des HEP und ist mit einem Bauzaun aus Eisen teilweise von den Parkplätzen abgetrennt. Am Bauzaun befand sich auch der Tresor, in den die Kunden das Geld für ihren Christbaum einwerfen sollen.

Die Täter haben den kompletten Tresor mit entsprechendem Werkzeug vom Bauzaun entfernt. Die Höhe des Diebstahlschadens ist noch nicht bekannt.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern, zu einem möglichen Fahrzeug oder zum genauen Tatzeitpunkt geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter Telefon 08024/90740. she

Auch interessant

Kommentare