Polizei sucht Zeugen

Mehrere Einbrüche in Holzkirchen: Haftbefehl für Münchner (42)

Polizei im Einsatz
+

Holzkirchen – Ein Wiederholungstäter, eine verletzte Frau und Sachschaden an der Kids-Bike-Anlage beschäftigen die Holzkirchner Polizei.

Update, 24. Juli, 14.15 Uhr: Nachtrag

Am Sonntag, 19. Juli, haben Beamte der Polizei Holzkirchen einen 42-jährigen Einbrecher aus München noch am Tatort in Holzkirchen festgenommen. Der Haftbefehl wurde inzwischen richterlich bestätigt. Er befindet sich seit Montag in Untersuchungshaft.

Zwei Tage zuvor, am Freitag, 17. Juli, hatte er um 19.20 Uhr einen bewaffneten Ladendiebstahl am Holzkirchner Bahnhof begangen. Ein Angestellter verständigte die Polizei. Der Mann konnte noch in Tatortnähe festgenommen werden. Zum damaligen Zeitpunkt musste der Mann wegen dieser Tat in Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen werden.

Vorbericht

Mehrere Einsätze haben die Beamten der Polizeiinspektion Holzkirchen in den vergangenen Tagen beschäftigt. Ein Überblick:

Einbruch in Wohnung in Holzkirchen

Am Sonntag (19. Juli) gegen Mitternacht kam es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Baumgartenstraße in Holzkirchen zu einem Einbruchdiebstahl. Der Mann war durch eine offen stehende Terrassentür ins Haus eingedrungen und entwendete diverse Gegenstände, unter anderem elektronische Geräte und Schmuckstücke. Die Wohnungsmieterin verständigte eine Nachbarin und diese rief die Polizei. Als die Streife eintraf, war der Mann geflüchtet.

Der 42-jährige Münchner verschaffte sich Stunden später nochmals Zutritt zur Wohnung. In diesem Fall musste er die Terrassentür aufbrechen. Auch in diesem Fall wurde die Polizei verständigt und der Mann konnte noch in den frühen Morgenstunden in der Wohnung festgenommen werden. Gegen ihn laufen derzeit polizeilichen Ermittlungen wegen mehrerer Straftaten.

Der 42-Jährige wurde bereits am 18. Juli von einem 60-jährigen Holzkirchner, der zwischen Holzkirchen und Großhartpenning mit seinem Auto unterwegs war, in einer hilflosen Situation angetroffen und fuhr ihn zum Holzkirchner Bahnhof. "Zum Dank entwendete der Münchner dem Holzkirchner die Geldbörse mit Bargeld, Kreditkarten und weiteren Papieren aus dem Auto", berichtet die Polizei. "Diese Gegenstände konnten anlässlich der Festnahme des Münchners sichergestellt werden. Lediglich das Bargeld war nicht mehr aufzufinden."

Gegen den Münchner wurde von der Staatsanwaltschaft Haftantrag gestellt. Er wird dem Haftrichter vorgeführt.

Gefährliche Körperverletzung in Großhartpenning

Von Samstag auf Sonntag (19. Juli) kam es in Holzkirchen zu einer gefährlichen Körperverletzung durch bislang einen unbekannten Täter beziehungsweise eine Täterin. Eine 31-Jährige aus Tacherting wurde am Sonntagmorgen mit einer blutenden Kopfwunde an der Tölzer Straße in Großhartpenning gefunden. Eine Anwohnerin nahm die stark alkoholisierte Verletzte zunächst mit nach Hause und setzte dort den Notruf ab. Wer ihr die Verletzung zugefügt hat, konnte oder wollte sie nicht sagen. Die Polizei ermittelt.

Zeugen einer Auseinandersetzung, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter Telefon 08024/90740 zu melden.

Diebstahl eines Damen-Rennrads in Holzkirchen

Aus einer Garage an der Jahnstraße in Holzkirchen wurde in der Zeit von Donnerstag, 14., 19 Uhr, bis Samstag, 18. Juli, 15 Uhr, ein weiß-blaues Damen-Rennrad der Marke Cube mit Schloss entwendet. Die Eigentümerin, eine 50-jährige Holzkirchnerin, hatte ihr Fahrrad in der Garage abgestellt und abgesperrt. Die Garage war jedoch nicht versperrt. Weitere, in der Garage abgestellt Räder wurden nicht angerührt. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf zirka 900 Euro.

Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder entsprechende Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter Telefon 08024/90740 zu melden.

Sachbeschädigung an der Kids-Bike-Anlage in Holzkirchen

In der Zeit von Montag, 13., bis Montag, 20. Juli, beschädigten bislang unbekannte Täter die Tür einer silber-grünen Blechhütte an der Kids-Bike-Anlage am Moarhölzl in Holzkirchen.

Die Tür weist am oberen Eck starke Deformierungen auf. Einbruchsspuren konnten nicht festgestellt werden. Der Sachschaden an der Tür wird auf 300 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise zur Sachbeschädigung oder zu verdächtigen Personen nimmt die Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Telefonnummer 08024/90740 entgegen. ksl

Auch interessant

Meistgelesen

Wechsel im FDP-Vorstand: Béatrice Vesterling wird neue Schatzmeisterin
Wechsel im FDP-Vorstand: Béatrice Vesterling wird neue Schatzmeisterin
Plan für neues Wohngebiet in Hausham geht in zweite Runde
Plan für neues Wohngebiet in Hausham geht in zweite Runde
Tour um den Tegernsee zeigt Defizite beim Radverkehr
Tour um den Tegernsee zeigt Defizite beim Radverkehr
Dieses Schmankerl gibt es ab sofort nur im Landkreis Miesbach zu kaufen
Dieses Schmankerl gibt es ab sofort nur im Landkreis Miesbach zu kaufen

Kommentare