Frisch-knusprig für die Patienten

Klinik im Alpenpark hat ein eigenes Brotbackhaus

+
Frisches aus dem Ofen gab‘s bei der Einweihung für Klinikchefin Ursula Klitzsch, Küchenchef Athanasios Angeloussis, Geschäftsführer Stefan Schneider und viele Gäste aus Nah und Fern.

Bad Wiessee/Kreuth – Jüngst lud die Klinik im Alpenpark Hausgäste und Bevölkerung zur gemütlichen Weihnachtsbäckerei ein. Anlass war die Einweihung des neuen Brotbackhauses im Garten.

Rund 100 Besucher genossen beim stimmungsvollen Adventsnachmittag allerhand winterliche Köstlichkeiten aus dem Ofen – von Stollen und Rosinenschnecken über Flammkuchen, Kartoffelsuppe im Brot bis hinzu Schmorbraten im Glas. Für das selbstgebackene Brot konnten die Gäste zudem aus verschiedenen hauseigenen Aufstrichen aus regionalen Produkten passend zur Jahreszeit wählen. Dazu gab es einen selbstgemachten Punsch und weihnachtliche Musik von einem vierköpfigen Blechbläser­ensemble. Geschäftsführer Stefan Schneider freute sich sehr über das große Interesse an der Veranstaltung: „Für die Verantwortlichen der Klinik ist die kulinarische Versorgung der Patienten seit jeher eine Herzensangelegenheit“. Verantwortlich für die Leckereien war Athanasios Angeloussis, der seit 2017 neuer Küchenchef der Klinik im Alpenpark ist. Dieser arbeitete neben Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann bereits mit Spitzenköchen wie Alfons Schubeck und Dieter Müller zusammen und war für einige Sternerestaurants tätig. Seit 2017 stellt sich Angeloussis in Bad Wiessee erfolgreich der Herausforderung, die Genesung der Klinikpatienten mit gesunden und leckeren Gerichten zu begleiten. Das neue Brotbackhaus ist für den Küchenchef ein weiteres Highlight in der kulinarischen Versorgung der Patienten in der Klinik im Alpenpark und eine Rückkehr zum Ursprünglichen: „Gutes Brot ist die Grundlage jeder Mahlzeit. Daher freue ich mich sehr, unseren Patienten künftig selbstgemachtes Brot aus dem Backhaus servieren zu können“.   iv

Auch interessant

Meistgelesen

Stadtrat: Diskussion über den Denkmalschutz am Miesbacher Kloster
Stadtrat: Diskussion über den Denkmalschutz am Miesbacher Kloster
Waakirchner Gemeinderat verabschiedet Haushalt 2019
Waakirchner Gemeinderat verabschiedet Haushalt 2019
Nach zehn Jahren: Neue Planung für Holzkirchner Bauhof / Gelände bei Marschall
Nach zehn Jahren: Neue Planung für Holzkirchner Bauhof / Gelände bei Marschall
Leader: Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ erhält Förderung
Leader: Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ erhält Förderung

Kommentare