Hier lässt MANN sich gerne Haar und Bart pflegen

Laila Barbershop neu in Miesbach

+

Miesbach – Seit kurzem bietet das Team vom Laila Barbershop seine professionellen Barbierdienste rund um des MANNes-Kopfbehaarung auch in Miesbach an. Die erfahrenen Barbiere nehmen sich gerne Zeit und gehen exakt auf die Kundenwünsche ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, und solle es doch einmal zu kurzen Wartezeiten kommen, lässt sich die Zeit in den geschmackvoll hergerichteten Wartebereich problemlos überbrücken.

Ein Barber ist ein echter Handwerker. So verstehen auch die Herrenfriseure im Laila Barbershop ihr Handwerk aus dem Effeff. Dazu gehört nicht nur das Haupthaar mit einem perfekten Haarschnitt und Styling fein zu machen, sondern auch die Bartpflege, die traditionelle klassische Nassrasur und die Entfernung von Ohr-und Gesichtsbehaarung aller Art. 

Das Angebot im Laila Barbershop umfasst somit alles, was in einem traditionellen Barbershop nicht fehlen darf. Ob es eine aktuelle Trendfrisur oder ein klassischer Schnitt sein soll, die Barbiere fertigen MANN alle Schnitte, die man mit Kamm, Schere oder Messer schneiden kann. Auch Bärte aller Art sind hier in besten Händen um fachmännisch getrimmt oder gekürzt zu werden. 

Dass für dabei für Kopf- und Barthaar nur erstklassige Pflegeprodukte zum Einsatz kommen, versteht sich für die Barber aus Leidenschaft natürlich von selbst. 

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich doch einmal verwöhnen und genießen Sie das Feeling und Ambiente eines echten Barbershops!

KONTAKT
Laila Barbershop
Schlierseer Straße 2
83714 Miesbach
Telefon: 0 80 25 – 9 24 95 38

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Freitag: 09:00 bis 18:30 Uhr

Samstag: 09:00 bis 17:30 Uhr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Wanderausflug: Mann (54) bricht in Tegernseer Bergen zusammen
Tödlicher Wanderausflug: Mann (54) bricht in Tegernseer Bergen zusammen
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Zwei weitere Schulklassen in Quarantäne
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Zwei weitere Schulklassen in Quarantäne
Was mit dem Müll bei der Vivo in Warngau passiert
Was mit dem Müll bei der Vivo in Warngau passiert
Betriebsunfall in Gmund: Bauarbeiter (23) in Klinik notoperiert
Betriebsunfall in Gmund: Bauarbeiter (23) in Klinik notoperiert

Kommentare