1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Miesbach

Junge Metzgerei feiert Jubiläum

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das BEEF-OIM Team
Das BEEF-OIM Team freut sich auf Euch! v.l. Christine, Angelika, Uli, Yvonne, Nicky, Steffi, Vroni, Antonia und Roman. © Metzgerei BEEF-OIM

„Ja is denn wirklich schon ein Jahr vorbei?“ fragten sich kürzlich Christine Seitz und Roman Laube in der Beef-Oim. Und ja, vor ziemlich genau einem Jahr haben die beiden die Metzgerei im Herzen Bad Wiessees übernommen und dann mit ihrem engagierten Team Zug um Zug mit viel Engagement und Liebe zum Detail renoviert und hergerichtet. Die Kundschaft aus nah und fern hat das sehr genau verfolgt und schnell gemerkt, dass man in der Beef-Oim nicht nur extrem familiär und freundlich bedient wird, sondern auch die Qualität top ist.

„Unsere Kundschaft ist einfach spitze.“

Dabei war ihnen allen klar, dass es keine Selbstverständlichkeit sein wird, dass das Konzept der Beef-Oim sofort akzeptiert wird. Aber es hat vom Start weg super geklappt. „Wir sind immer noch überwältigt, wie sehr die Wiesseer aber auch viele Gäste uns von Anfang an unterstützt haben.“ freut sich das Team und möchte sich dafür aufrichtig bedanken: „Unsere Kundschaft ist einfach Spitze! Ein ganz herzliches Vergelt´s Gott und ein Riesendankeschön an euch alle.“ Bei so viel Empathie ist es nicht weiter verwunderlich, dass in der Beef-Oim inzwischen viele Freundschaften geknüpft wurden und der ein oder andere Ratsch über die Ladentheke mit dazu gehört.

Total regional – Jetzt sogar aus dem Automat

So wie die Beef-Oim Fleisch und Wurst von der Metzgerei Killer aus Wall bezieht, kommen alle Produkte aus der Region. „Gmacht in Oberbayern“ gilt deswegen natürlich auch für die Käse-Spezialitäten, Eiern, Nudeln und Eingemachtes. Auf Anregung der Kunden gibt es jetzt auch zwei Kühlautomaten, aus denen sich Kurzentschlossene auch außerhalb der Öffnungszeiten mit feinsten Lebensmitteln versorgen können. „Wir wollen ja, dass im Sommer noch ein jeder ein g´scheites Grillfleisch kriegt, auch wenn er nach dem Baden im See ein paar Minuten später dran ist.“ meinten die Damen hinter der Theke mit einem Augenzwinkern.

Kühlautomat bei Metzgerei BEEF-OIM
Damit im Sommer noch ein jeder ein g´scheites Grillfleisch kriegt gibt es für Kurzentschlossene auch zwei Kühlautomaten. © Metzgerei BEEF-OIM

Was gschmackig´s zu Mittag

Ungebrochener Beliebtheit erfreut sich das Mittagsangebot mit zwei frisch gekochten Gerichten. Ein Service, den nicht nur Handwerker und Berufstätige sondern auch Single-Haushalte schätzen. Telefonische Vorbestellungen sind erwünscht, aber nicht zwingend notwendig. Nur, wenn was aus ist, ist´s halt dann leider aus.

Vorbestellung für die Osterfeiertage und Schmankerl-Platten

Gerne nimmt das Beef-Oim-Team Vorbestellungen für Ostern an. Für alle Vorbestellungen gilt: „Es gibt fast nix, das nicht hergerichtet werden kann.“ Gleiches gilt für kalte Platten, die dem guten Ruf der Beef-Oim folgend, mit allerlei Schmankerl, Raffinesse und viel Liebe arrangiert werden.

Team aus Leidenschaft

Der Slogan, der vor einem Jahr ausgegeben wurde gilt unverbrüchlich weiter: „Uns treibt die Leidenschaft zu unserem Beruf, der in Fleisch und Blut übergehen muss. Das sind wir unseren Kunden aber auch uns selbst schuldig.“ Dass sich das gesamte Team dem voll und ganz verschrieben hat, wird ein jeder bestätigen, der in der Beef-Oim schon einmal eingekauft hat. Wer es noch nicht geschafft hat, den lädt das Beef-Oim-Team herzlich ein: „Kommts vorbei, mir gfrein uns auf Eich!“

>>> Weitere Infos und Bilder finden Sie hier. <<<

Kontakt

Telefon: 0 80 22 – 2 71 90 91
E-Mail: beef.oim@gmail.com

Auch interessant

Kommentare