Polizeikontrolle an der Schützenstraße

Betrunkenen Autofahrer mit 1,5 Promille in Miesbach gestoppt

Polizeikontrolle
+

Miesbach – Mit über 1,5 Promille ist ein 54-Jähriger von der Polizei an der Schützenstraße gestoppt worden. Ihn erwartet nun eine erhebliche Strafe.

In der Nacht zum Donnerstag (24. Oktober), um 0.13 Uhr, wurde von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Miesbach ein Mitsubishi im Rahmen einer Verkehrskontrolle an der Schützenstraße in Miesbach angehalten. Da bei dem Fahrer von den Beamten deutlicher Alkoholgeruch festzustellen war, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher ein Ergebnis von über 1,5 Promille erbrachte.

Der 54-Jährige wurde daraufhin ins Krankenhaus Agatharied gebracht, wo von einem Arzt eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Führerschein des Miesbachers wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. ksl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Lockdown ohne Ende: Unternehmer am Tegernsee fordern Perspektive
Corona-Lockdown ohne Ende: Unternehmer am Tegernsee fordern Perspektive
Maler und Oberflächengestaltung Hierat in Gmund
Maler und Oberflächengestaltung Hierat in Gmund
Garagenbrand in Dürnbach: Autos werden Raub der Flammen
Garagenbrand in Dürnbach: Autos werden Raub der Flammen
Laila Barbershop neu in Miesbach
Laila Barbershop neu in Miesbach

Kommentare