Zahlen übers Handy

In Miesbach startet am Freitag ein digitales Parksystem

+
Der Gang zum Parkscheinautomaten ist ab Freitag in Miesbach nicht mehr unbedingt nötig, dann ist auch das Zahlen über das Handy möglich.

Miesbach – Wer in Miesbach parken, sich aber den Gang zum Parkscheinautomaten sparen will oder nicht genug Kleingeld in der Tasche hat, kann ab Freitag auch per Smartphone zahlen. Am 1. Februar geht das digitale Parksystem „ParkNow“ in Betrieb. Den entsprechenden Beschluss hat der Stadtrat im vergangenen Herbst gefasst (wir haben berichtet).

„ParkNow“ ermöglicht, ein Parkticket per App, Web, SMS oder per Anruf im Servicecenter zu lösen. Bezahlt wird dann entweder nach einer einmaligen kostenlosen Registrierung per Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte oder über die Handyrechnung. Ein Parkschein entfällt beim digitalen Ticket, wer über „ParkNow“ bezahlt, erkennen die Überwachungskräfte auf ihren Geräten über die Autokennzeichen.

Der Service ist sowohl auf gebührenpflichtigen Stellflächen als auch in den Parkscheibenbereichen verfügbar. Die entsprechenden Informationen wurden seit dem Stadtratsbeschluss durch die Verwaltung eingepflegt. Und ab Freitag ist der Dienst verfügbar. Dann werden Aufkleber auf den Parkscheinautomaten darauf hinweisen, zudem sind Handzetttel mit allen Informationen verfügbar. Sie sind im Rathaus erhältlich. Die ParkNow-App ist kostenlos, das Bezahlen über den Dienst kostet allerdings zusätzlich zum Parkschein 25 Cent – allerdings nur, wenn auch tatsächlich kostenpflichtig geparkt wird. Die freie halbe Stunde bleibt auch weiterhin komplett kostenlos und ohne Gebühr. Als Alternative zu den 25 Cent gibt‘s für Vielparker die Möglichkeit, eine Monatspauschale zu zahlen. Die Parkgebühr wird minutengenau abgerechnet. Per Klick wird der Beginn des Parkvorgangs registriert, ein weiterer Klick vor dem Wegfahren beendet die Parkzeit.

Die App gibt nicht nur einen Überblick über alle gebuchten Parkvorgänge und die angefallenen Gebühren, sondern zeigt auch die Parkmöglichkeiten in der Umgebung samt den jeweiligen Tarifen an. Weitere Informationen sind auf der Park-Now-Homepage zu finden. ft

Auch interessant

Meistgelesen

Präsidium warnt vor Telefon-Betrügern: Schon neun Fälle am heutigen Donnerstag in Miesbach
Präsidium warnt vor Telefon-Betrügern: Schon neun Fälle am heutigen Donnerstag in Miesbach
Ruhige Bürgerversammlung in Waakirchen
Ruhige Bürgerversammlung in Waakirchen
50.000 Euro Schaden durch Kellerbrand in Otterfing
50.000 Euro Schaden durch Kellerbrand in Otterfing
Gmunder Bahnhofsareal: Bürger sollen beteiligt werden
Gmunder Bahnhofsareal: Bürger sollen beteiligt werden

Kommentare