Am Mittwochmorgen

Unfall auf der B472 am Baumer Berg: Suzuki und BMW kollidieren

Polizei im Einsatz
+

Miesbach – Bei einem Unfall am Baumer Berg bei Miesbach sind am Mittwoch zwei Personen leicht verletzt worden. Die B472 musste zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Am Mittwoch (22. Januar) gegen 8.20 Uhr befuhr eine 49-jährige Lenggrieserin mit ihrem Suzuki die B472 bei Miesbach in Müller am Baum in südlicher Richtung nach Wall. In einer Linkskurve geriet sie – vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit gepaart mit Glätte – auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie frontal mit einem ihr entgegenkommenden, in Richtung Miesbach fahrenden 59-jährigen Penzberger in seinem BMW.

Beide Personen wurden leicht verletzt und mussten vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die beteiligten Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Derzeit schätzt die Polizei Miesbach den Sachschaden auf rund 30.000 Euro.

Im Einsatz befanden sich zwei Rettungswagen und ein Notarzt sowie die Freiwilligen Feuerwehren Wies und Wall mit vier Fahrzeugen und 23 Mann. Der Verkehr musste weiträumig abgeleitet werden. Die B472 war für knapp zwei Stunden abschnittsweise total gesperrt. ksl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der B318 bei Marschall und herrenlose Schildkröte in Föching
Unfall auf der B318 bei Marschall und herrenlose Schildkröte in Föching
Hühnerhof Schliersee soll um 14 Ferienwohnungen erweitert werden
Hühnerhof Schliersee soll um 14 Ferienwohnungen erweitert werden
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Testzentrum zieht um
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Testzentrum zieht um
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Zahl der Neuinfektionen steigt weiter
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Zahl der Neuinfektionen steigt weiter

Kommentare