Neuwahl am Bildschirm

Montessori-Kinderhaus Holzkirchen wählt neuen Vorstand online

Vorstand Montessori-Kinderhaus Holzkirchen
+
Der online gewählte Vorstand: (oben v.l.) Katrin Bürkle, Carina Weber, Matti Häberlein, (u.v.l.) Korbinian Burger, Stefanie Miehler, Katrin Rietzler und (nicht auf dem Bild) Sophie Hammer.

Holzkirchen – Auf ungewohnten Wegen hat die Mitgliederversammlung des Montessori-Kinderhaus Holzkirchen diesmal stattgefunden.

Die Corona-Pandemie hat nicht nur das Vereinsleben stark eingeschränkt, sie sorgt auch für allerlei Schwierigkeiten, die Vereinsregularien einzuhalten. So müssen Sitzungen und turnusmäßige Wahlen verschoben oder anderweitig organisiert werden. Das traf auch das Montessori-Kinderhaus Holzkirchen, dessen Träger eine Elterninitiative als gemeinnütziger Verein ist.

Da die reguläre Versammlung im Oktober nicht wie gewohnt stattfinden konnte, mussten sich die Mitglieder dieser Tage bei einer Online-Versammlung virtuell treffen. Trotz des ungewohnten Rahmens konnten laut einer Mitteilung des Vereins alle Tagesordnungspunkte wie sonst auch besprochen werden.

Thema waren natürlich auch die aktuelle Situation und die erschwerte Arbeit unter den strengen Corona-Vorgaben. Wichtigster Tagesordnungspunkt war aber die Neuwahl des Vorstands. Dessen Mitglieder bleiben zwei Jahre im Amt. „Neben drei verbleibenden konnten weitere vier Vorstände gewonnen werden“, freut sich der Verein über das große Interesse an der Vorstandsarbeit.

An der Spitze stehen nun Katrin Bürkle (Vorsitzende und Personal) und Korbinian Burger (Vize und Schriftführer). Matti Häberlein (Personal), Stefanie Miehler und Katrin Rietzler (Finanzen) sowie Carina Weber und Sophie Hammer (Marketing und PR) komplettieren die Führungsriege. Sie ist bunt gemischt und durch ihre Vielfalt an Kompetenzen bestens aufgestellt, erklärt der Verein als Träger des Kinderhauses.

Dieses leitet Christine Schaal mit Stellvertreterin Natalie Högger und Heidi Bechtold (heilpädagogische Leitung). Das Montessori-Kinderhaus ist ein integrativer Kindergarten, der in drei kleine Gruppen aufgeteilt ist. Er befindet sich in der alten Schule von Föching. Weitere Infos sind unter www.montessori-holzkirchen.de zu finden. ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus der Kurve geflogen: Polizei findet eindeutige Spuren und sucht nach Unfallauto
Aus der Kurve geflogen: Polizei findet eindeutige Spuren und sucht nach Unfallauto
Verheerender Brand im Alten Rathaus in Sauerlach: Bewohner tot aufgefunden
Verheerender Brand im Alten Rathaus in Sauerlach: Bewohner tot aufgefunden
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Impf-Anschreiben an Über-80-Jährige
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Impf-Anschreiben an Über-80-Jährige

Kommentare