Sie war mit dem Fahrrad unterwegs / Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Mysteriöser Tod: 19-jährige Valleyerin bei Bahngleisen in Oberlaindern gestorben

+
Die Polizei Holzkirchen bittet um Hinweise, die zur Klärung des Falls beitragen können.

Valley - Die Polizei Holzkirchen berichtet von einem tragischen Fall: Am heutigen Donnerstagmorgen ist in Oberlaindern eine 19-Jährige leblos aufgefunden worden. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen, sich zu melden.

Was ist nur mit der jungen Valleyerin geschehen? Das sollen die Ermittlungen der Polizei nun ergeben. Wie die Beamten berichten, wurde die 19-Jährige gegen 5.30 Uhr in Oberlaindern durch Verkehrsteilnehmer auf der Holzkirchner Straße in der Nähe der Bahngleise leblos neben der Fahrbahn aufgefunden. Sie war mit dem Fahrrad unterwegs. "Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen und Verständigung der Rettungsdienste und Notarzt verstarb die Radfahrerin am Auffindeort", meldet die Polizei. Um zu ermitteln, wie es zum tragischen Tod der jungen Frau kommen konnte, bittet die Polizei um Hinweise unter Telefon 08024/90740.

Auch interessant

Meistgelesen

Warum Holzkirchens Gemeinderäte nicht mit Lob für den Haushalt sparen
Warum Holzkirchens Gemeinderäte nicht mit Lob für den Haushalt sparen
Neues Boardinghouse beim Bayerischen Hof eröffnet bald
Neues Boardinghouse beim Bayerischen Hof eröffnet bald
Stadtrat schickt Pläne für Baugebiet „Am Gschwendt“ in nächste Runde
Stadtrat schickt Pläne für Baugebiet „Am Gschwendt“ in nächste Runde
Hotel-Projekt in Neuhaus ist vielen zu groß
Hotel-Projekt in Neuhaus ist vielen zu groß

Kommentare