Nach Antrag der FWG

Runter vom Gas: Tempo 30 vor Kitas in Holzkirchen und Hartpenning

Tempo 30 vor Kindergärten
+
Die Initialzündung für die Genehmigung von 30er-Zonen vor Kindergärten ging von der FWG Holzkirchen aus. Die Initiatoren (v.l.) Maria Klinke, Hubert Müller und Torsten Hensel hoffen nun, dass bald die nötigen Schilder aufgestellt werden.

Holzkirchen – Mehr Sicherheit, weniger Lärm und Luftverschmutzung für Kinder: Nach einer Initiative der FWG gilt an zwei Kindergärten in Holzkirchen nun Tempo 30.

Das Landrats­amt Miesbach stimmt zu, Tempo-30-Zonen vor der Kinderkrippe Sonnenkäfer in Holzkirchen und dem Großhartpenninger Kindergarten – beide an der Tölzer Straße – einzurichten. Darüber hat Bürgermeister Christoph Schmid kürzlich im Orts- und Verkehrsplanungsausschuss informiert.

Ins Rollen gebracht hat die Maßnahme die FWG-Fraktion im Marktgemeinderat im Juni 2020. Damals wurde beantragt, 30er-Zonen für mehrere Betreuungseinrichtungen einzurichten. Für die beiden Kindergärten an der Tölzer Straße war der Antrag der Marktgemeinde erfolgreich.

Für den Kindergarten in Föching, den Waldkindergarten an der Münchner Straße und die Großtagespflege an der Tegernseer Straße sah das Landratsamt dies hingegen als nicht notwendig an – sehr zum Unverständnis der Ausschussmitglieder.

Wie der FWG-Fraktionsvorsitzende Torsten Hensel in einer Mitteilung erklärt, sei dies trotzdem ein Erfolg: „Wir haben zugesagt, für Tempo 30 auf den Hauptstraßen in Hartpenning und Holzkirchen zu sorgen.“ Neben einem Mehr an Verkehrssicherheit für die Kinder bedeute dies laut Hensel einen besseren Lärmschutz und eine geringere Luftverschmutzung für viele Bürger.

Damit nun die entsprechenden Schilder aufgestellt werden können, müssen noch die geeigneten Plätze und nötigenfalls Gespräche mit privaten Grundstückseigentümern geführt werden. hac

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Miesbach: Katastrophenfall nach 180 Tagen aufgehoben
Corona im Landkreis Miesbach: Katastrophenfall nach 180 Tagen aufgehoben

Kommentare