Jubilare bei der Feier

Oberland Werkstätten ehren langjährige Mitarbeiter des Betriebes Miesbach

+
Die Betriebsleiter Stefanie Hefele (l.) und Lambert Wagner (r.) gratulierten zusammen mit Landrat Wolfgang Rzehak (2.v.l.) langjährigen Mitarbeitern der Oberland Werkstätten: (v.l.) Josef Schweinsteiger (40 Jahre), Katharina Leitner, Ludwig Mehringer, Karl-Franz Obermayr (alle 30 Jahre), Michael Ising, Manfred Böckl (beide 20 Jahre) und Thomas Duldinger (25 Jahre).

Miesbach – Die Menschen mit Behinderungen stehen bei den Oberland Werkstätten im Mittelpunkt. Das war natürlich auch bei der Weihnachtsfeier vor kurzem im Bayerischen Hof in Miesbach nicht anders. Den Mitarbeitern gebührte dann auch der Dank für das Engagement im Betrieb. Dieses dauert bei etlichen von ihnen schon seit vielen Jahren an.

Die Weihnachtsfeier auch als Rahmen, um Mitarbeiter für ihre lange Betriebszugehörigkeit zu ehren. Spitzenreiter war Josef Schweinsteiger, der bereits seit 40 Jahren in einer Montagegruppe für die Oberland Werkstätten tätig ist. Er sowie 15 weitere Mitarbeiter feierten heuer Betriebsjubiläum und wurden an diesem Tag besonders gewürdigt. Landrat Wolfgang Rzehak überreichte ihnen gemeinsam mit den Betriebsleitern Stefanie Hefele und Lambert Wagner Ehrenurkunden und Geschenke. Mit kurzweiligen Programmpunkten wie einem Theaterstück und einem weihnachtlichen Spiel war für Unterhaltung bei der Weihnachtsfeier für die Jubilare, Angehörige und Kollegen gesorgt. ft

Auch interessant

Meistgelesen

Stadtrat: Diskussion über den Denkmalschutz am Miesbacher Kloster
Stadtrat: Diskussion über den Denkmalschutz am Miesbacher Kloster
Waakirchner Gemeinderat verabschiedet Haushalt 2019
Waakirchner Gemeinderat verabschiedet Haushalt 2019
Nach zehn Jahren: Neue Planung für Holzkirchner Bauhof / Gelände bei Marschall
Nach zehn Jahren: Neue Planung für Holzkirchner Bauhof / Gelände bei Marschall
Leader: Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ erhält Förderung
Leader: Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ erhält Förderung

Kommentare