Breite Bürgerbeteiligung

Ortsentwicklung: Gemeinderat Waakirchen will Arbeitskreis gründen

Gelände zwischen Sparkasse und Bäckervoitl-Anwesen in Waakirchen
+
Auf dem Gelände zwischen Sparkasse und Bäckervoitl-Anwesen in Waakirchen sollten bezahlbare Wohnungen entstehen. Ein Bürgerentscheid im Juli 2019 kippte die Planung.

Waakirchen – Wie soll es mit der Waakirchner Dorfmitte und der ganzen Gemeinde weitergehen? Eine Gruppe aus engagierten Bürgern soll das herausfinden.

„Ortsentwicklung Waakirchen; weiteres Vorgehen“, lautete einer der Tagesordnungspunkte, den die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung behandelten. Seit Corona war es ziemlich ruhig um das Thema geworden. Lediglich eine Veranstaltung im Oktober 2020 hatte zu dem Ergebnis geführt, einen Projektsteuerer zu beauftragen.

Nun aber kommt neuer Schwung in die Sache. Das heißt: Die Planung der Waakirchner Dorfmitte und eventuell auch die Entwicklung der ganzen Gemeinde will man mit den Bürgern angehen. Aus diesem Grund beschloss das Ratsgremium einstimmig, die Gründung eines Arbeitskreises anzustoßen und zu unterstützen.

„Wir brauchen ein echtes Gegenüber“, machte Bürgermeister Norbert Kerkel am Sitzungsabend deutlich. Es bedürfe einer stabilen Kernmannschaft von acht oder zehn engagierten Bürgern. Kerkel ist überzeugt, dass sich diese auch finden werden. Mit dem Projektsteuerer, der dann später konkrete Prozesse begleiten soll, „lassen wir uns noch ein wenig Zeit“, sagte der Rathauschef.

Besonders freut ihn, dass die Gemeinde Waakirchen bei der Gründung des Arbeitskreises von einem Experten, dem früheren Weyarner Bürgermeister, unterstützt wird. „Michael Pelzer hat uns seine Hilfe angeboten“, berichtete Kerkel, der sich auch Rat beim Reichersbeurer Bürgermeisterkollegen Ernst Dieckmann holen will.

In der Nachbargemeinde läuft nämlich bereits ein Beteiligungsprozess. Damit der künftige Arbeitskreis eine feste Ansprechpartnerin hat, steht im Waakirchner Rathaus eine Mitarbeiterin zur Verfügung. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass sämtliche Treffen des Arbeitskreises öffentlich stattfinden. rei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anbindehaltung: Ministerin stellt sich in Miesbach der Kritik der Landwirte
Miesbach
Anbindehaltung: Ministerin stellt sich in Miesbach der Kritik der Landwirte
Anbindehaltung: Ministerin stellt sich in Miesbach der Kritik der Landwirte
Corona in Miesbach: Bunte Plakate zeigen aktuelle Regeln in Geschäften
Miesbach
Corona in Miesbach: Bunte Plakate zeigen aktuelle Regeln in Geschäften
Corona in Miesbach: Bunte Plakate zeigen aktuelle Regeln in Geschäften
Lange Nacht der Kunst: Das wird am Tegernsee geboten
Miesbach
Lange Nacht der Kunst: Das wird am Tegernsee geboten
Lange Nacht der Kunst: Das wird am Tegernsee geboten
Weitere Fast-Food-Kette zieht nach Irschenberg: Das sorgt für Kritik
Miesbach
Weitere Fast-Food-Kette zieht nach Irschenberg: Das sorgt für Kritik
Weitere Fast-Food-Kette zieht nach Irschenberg: Das sorgt für Kritik

Kommentare