Hotel nebenan

Gasthof Baumann soll Zuwachs bekommen

+
Neben Gästezimmern würden in dem geplanten Hotel dringend benötigte Wohnungen entstehen. Auch optisch könnte Otterfing durch den Abriss des Bestandsgebäudes und den Neubau profitieren.

Otterfing - Ein Hotel Garni und Wohnungen sollen in Otterfing neben dem Gasthof Baumann entstehen. Dafür hat der Gemeinderat nun sein Okay gegeben.

In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat Otterfing sein Einverständnis für ein Hotel Garni neben dem Gasthof Baumann gegeben.

Da das Bestandsgebäude teilweise eine bauliche Nutzung als Wohngebäude hat, wurde dem Bauherrn zur Auflage gemacht, in dem Neubau neben Gästezimmern auch wieder Wohnungen vorzusehen. Die genaue Anzahl der Gästezimmer und Wohnungen steht allerdings noch nicht fest.

Um ausreichend Stellplätze vorzuhalten ist in jedem Fall eine Tiefgarage vorgesehen. Seitens der Verwaltung wird das Landrats­amt bei der Prüfung des Bauantrages aber gebeten, die Stellplatzsituation auch im Hinblick auf die benötigten Parkplätze für den Gasthof nochmal genau anzuschauen. Außerdem muss die Funktionalität des vorgesehenen Verbindungsganges zwischen Gasthof und Hotel nachgewiesen werden.

Da der Otterfinger Bahnhof nur wenige Schritte entfernt und das Münchener Messegelände mit S- und U-Bahn in nur einer Dreiviertelstunde erreichbar ist, wird das Hotel für Aussteller und Besucher vermutlich eine attraktive Übernachtungsmöglichkeit darstellen. hac

Auch interessant

Meistgelesen

Sturmtief Sabine: Erste Bilanz für den Landkreis Miesbach
Sturmtief Sabine: Erste Bilanz für den Landkreis Miesbach
58 Jahre nach der Schließung: Bergbauverein Marienstein aus der Taufe gehoben
58 Jahre nach der Schließung: Bergbauverein Marienstein aus der Taufe gehoben
Bilanz der Bücherei: Was die Haushamer am liebsten lesen
Bilanz der Bücherei: Was die Haushamer am liebsten lesen
Aus diesem Grund wird die Großhartpenninger Schule nicht reaktiviert
Aus diesem Grund wird die Großhartpenninger Schule nicht reaktiviert

Kommentare