Beschluss gefasst

Otterfings Gemeinderat schafft Parkplätze an Palnkamer Straße

Parkplatz
+

Otterfing – Die Gemeinde Otterfing regelt das Parken an der Palnkamer Straße neu. Ein Beschluss im Gemeinderat macht es möglich.

Bei der jüngsten Sitzung des Otterfinger Gemeinderats, die wegen der corona-bedingten Abstandsregeln in der Schulaula stattfand, hat das Gremium einstimmig eine neue Parkregelung für die Palnkamer Straße beschlossen. Sie gilt auf deren Gesamtlänge. Im Ortsteil Palnkam selbst macht laut Ansicht von Experten das Ausweisen von Parkplätzen entlang der Straße aber keinen Sinn.

Die ungeregelte Parksituation an der Palnkamer Straße bereitet den Gemeindeverantwortlichen schon lange Kopfzerbrechen. Um eine vernünftige Lösung zu bekommen, haben sich daher Vertreter von Polizei, Landratsamt und Verkehrsausschuss die Situation vor Ort angeschaut. Anhand dieser Erkenntnisse hat das Otterfinger Ingenieurbüro Kárpáty dem Gemeinderat jetzt einen Entwurf vorgelegt, wie Parkplätze optimal ausgewiesen werden können. Damit soll sichergestellt sein, dass künftig Einfahrten, Abbiegespuren und Sichtdreiecke freigehalten werden. Insgesamt sieht der Plan vor, gut 50 Parkplätze verteilt und beidseitig der Straße auszuweisen. Diese Regelung soll gemäß Beschluss das ganze Jahr über gelten. In Ausnahmefällen wie der Schneekatastrophe im Winter 2018/19 können die Parkzonen vorübergehend aber auch auf einer Straßenseite oder in einigen Abschnitten aufgehoben werden.

Wie Bürgermeister Jakob Egls­eder, der sein Amt nach 18 Jahren im Mai an Michael Falkenhahn (SPD) übergibt, während der Sitzung sagte, haben die Vertreter von Polizei und Landratsamt nach ihren Vor-Ort-Terminen aber eindringlich davon abgeraten, in Palnkam selbst Parkplätze an der Straße auszuweisen. „Gut so“, erklärte dazu auch Vize-Bürgermeisterin Ulrike Stockmeier (FWO) und begründete das damit, dass die Straße wegen parkender Autos schon mal mit einem Spielplatz verwechselt wurde. Laut Stockmeier „eine oft hochproblematische Situation“. Auch Thomas Hogger (Grüne) begrüßte die Pläne für die Palnkamer Straße, bat aber darum, sich den Ort selbst parkplatztechnisch doch noch einmal anzuschauen. Das wurde dann so auch zu dem einstimmigen Beschluss ins Protokoll mit aufgenommen. hac

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Aufruf für Kleiderladen: BRK freut sich über zahlreiche neue Helfer
Nach Aufruf für Kleiderladen: BRK freut sich über zahlreiche neue Helfer
Nach Unfall auf A8 am Irschenberg: Polizei sucht schwarzen Golf GTI
Nach Unfall auf A8 am Irschenberg: Polizei sucht schwarzen Golf GTI
Tödlicher Wanderausflug: Mann (54) bricht in Tegernseer Bergen zusammen
Tödlicher Wanderausflug: Mann (54) bricht in Tegernseer Bergen zusammen
Endspurt für Straßenbau an der B318 bei Holzkirchen
Endspurt für Straßenbau an der B318 bei Holzkirchen

Kommentare