Gemeinde befürwortet Vorhaben

Diese Pläne gibt es für das Bachmair-Areal in Rottach-Egern

Das Hotel Bachmair am See wird ab dem 1. Februar vom neuen Betreiber Travel Charme Hotels & Resorts geführt.
+
Das Hotel Bachmair am See wird ab dem 1. Februar vom neuen Betreiber Travel Charme Hotels & Resorts geführt.

Rottach-Egern – Seit Februar hat das Hotel Bachmair am See einen neuen Betreiber. Die Pläne für das Parkhotel auf dem Areal haben jüngst den Gemeinderat beschäftigt.

Mit dem neuen Betreiber des Hotels Bachmair am See in Rottach-Egern ändert sich einiges. Ein Beschluss in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats ebnete nun erste Schritte. So soll im Parkhotel auf dem Anwesen künftig das Personal günstig wohnen können, aber auch einheimische Mieter. Dies haben Karin Rauh-Bachmair, Maximiliane Rauh und Sabine Herrmann nun beantragt. Denn um dies möglich zu machen, muss das Nebengebäude umgebaut werden.

Über den Antrag auf Änderung des Bebauungsplanes Nummer 14 „Hotel Bachmair am See“ – so der vollständige Titel des Beschlusses – hat der Gemeinderat also jüngst entschieden. „Wenn ein Betreiber vorausschauend agiert, ist das positiv zu bewerten“, erklärte Bürgermeister Christian Köck in der Sitzung. „So hat die Gemeinde auch die Möglichkeit, Gastronomiepersonal dort günstige Apartments anzubieten.“ Wie viele Wohnungen entstehen werden, ist derzeit noch offen.

Fest steht, dass die Gemeinde einen städtebaulichen Vertrag abschließen oder einen Eintrag im Grundbuch vornehmen lassen will, damit das Einrichten günstiger Wohnungen sichergestellt ist und am Ende nicht doch luxuriöse Eigentumswohnungen entstehen. Dafür hole sich die Verwaltung juristischen Rat ein, wie Bauamtsleiterin Christine Obermüller erklärte. Der Gemeinderat stimmte diesen Plänen zu.

Wie im Dezember bekannt wurde, gehört das familiengeführte Hotel Bachmair am See künftig zur Hirmer-Gruppe aus München. Die Familie Hirmer hat einen langjährigen Erbpachtvertrag mit der Eigentümerfamilie Bachmair abgeschlossen. Das seit 1826 im Familienbesitz geführte Haus am Tegernsee wechselt damit zum 1. Februar erstmals den Betreiber. Die jetzigen Mitarbeiter des Hotels werden vom Unternehmen Travel Charme Hotels & Resorts übernommen, das seit 2018 zur Hirmer-Gruppe gehört.

Im Sommer sollen zudem Renovierungsarbeiten in den vier zum Hotel gehörenden Gebäuden beginnen, die etwa drei Jahre andauern werden. Dabei wird die Anzahl der Zimmer auf 150 erhöht. „In dem Haus steckt das Herzblut mehrerer Generationen, es ist für uns alle der Lebensmittelpunkt gewesen“, sagte Karin Rauh-Bachmair im Dezember. „Mit der Familie Hirmer haben wir einen würdigen Nachfolger gefunden, der die Geschichte weiterschreiben wird.“ ksl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abfalltonnen bleiben auch im Landkreis Miesbach stehen
Abfalltonnen bleiben auch im Landkreis Miesbach stehen
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Die wichtigsten Beschlüsse des Corona-Gipfels
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Die wichtigsten Beschlüsse des Corona-Gipfels
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 40
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 40
Kunst mal schnell „hibatzld“ auf Gut Kaltenbrunn
Kunst mal schnell „hibatzld“ auf Gut Kaltenbrunn

Kommentare