Kostenlos mit Bus

RVO-Seniorenkarte ab sofort in Rottach-Egern erhältlich

RVO-Bus am Bahnhof Miesbach.
+

Rottach-Egern – Nach dem Beschluss im Oktober können die kostenlosen RVO-Seniorenkarten fortan bei der Gemeindeverwaltung Rottach-Egern beantragt werden. Sie gelten zunächst bis zum 31. Dezember 2020.

Ab sofort ist die kostenlose RVO-Seniorenkarte für alle Einwohner ab dem 65. Lebensjahr bei der Gemeinde erhältlich. Mit dieser können die Antragsteller in einer Testphase, die bis zum 31. Dezember 2020 läuft, kostenfrei im Tarifgebiet Oberland die Busse des RVO nutzen, wie die Gemeinde auf ihrer Internetseite mitteilt. Das ausgefüllte Formular kann nur beim Steueramt abgegeben werde. Nachdem alle Angaben überprüft sind, wird die Seniorenkarte ausgestellt. Dafür wird eine Kaution in Höhe von 2 Euro in bar verlangt.

In seiner Oktobersitzung hatte der Gemeinderat die Testphase für kostenlose Busfahrten für Senioren beschlossen. Weitere Infos zur Antragstellung gibt es online. ksl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: Scharfe Kritik an neuem Lockdown
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Scharfe Kritik an neuem Lockdown
Corona-Virus im Landkreis Miesbach: Diese Veranstaltungen sind abgesagt
Corona-Virus im Landkreis Miesbach: Diese Veranstaltungen sind abgesagt
Diese Frau leitet fortan die Grenzpolizeistation in Kreuth
Diese Frau leitet fortan die Grenzpolizeistation in Kreuth
Schwerer Unfall bei Agatharied – Bad Wiesseer (72) in Lebensgefahr
Schwerer Unfall bei Agatharied – Bad Wiesseer (72) in Lebensgefahr

Kommentare