Sanierung der Deckschicht bis Scharling ab Montag

Bundesstraße bei Kreuth nachts gesperrt

+
Zwischen Kreuth und Scharling wird unter halbseitiger Sperrung gebaut, nachts ist komplett dicht.

Kreuth - Zwischen Scharling und Kreuth gibt's ab Montag nachts kein Durchkommen mehr. Die Deckschicht der Bundesstraße wird in dem Bereich erneuert, jeweils von 19 bis 6 Uhr wird bis einschließlich 31. Mai komplett gesperrt. Es gibt eine großräumige Umleitung und einen Shuttlebus. 

Die Baustelle ist ein Gewährleistungsfall, teilt das Straßenbauamt Rosenheim mit. Die schadhafte Deckschicht im Bereich zwischen Kreuth (Brücke Kirchbach) und Scharling (Einmündung in die nördliche Hauptstraße) muss die bauausführenden Firma auf ihre Kosten sanieren. Die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten erfolgen in Nachtarbeit von jeweils 19 bis 6 Uhr unter Vollsperrung. Weiter teilt das Straßenbauamt mit: "Eine entsprechende Umleitung für den überörtlichen Verkehr wird eingerichtet und entsprechend ausgeschildert. Diese verläuft beginnend ab Gmund bzw. Kreuzstraße über Waakirchen, Bad Tölz, weiter über Lenggries, Sylvensteinsee zum Achenpass Richtung Kreuth und umgekehrt. Die Notfallversorgung durch Rettungsfahrzeuge ist jederzeit gewährleistet. Sämtliche Vor- und Nacharbeiten im Zusammenhang mit dieser Baumaßnahme erfolgen tagsüber über den kompletten Ausführungszeitraum und unter halbseitigen Sperrungen mit Ampelregelung. Die bauausführende Firma richtet für alle Bürger und Gäste, die von der Sperrung betroffen sind einen Shuttle-Bus zwischen Parkplatz Hirschberglift in Point – Rauheckweg – Nördliche Hauptstraße und Kreuth / Wildbad Kreuth / Parkplatz Schwaigeralm ein. Der Shuttlebus fährt jeweils zwischen 19 und 23 Uhr im Pendelverkehr zur vollen und zur halben Stunde ab Parkplatz Hirschberglift über Rauheckweg, Nördliche Hauptstraße nach Kreuth / Wildbad Kreuth / Parkplatz Schwaigeralm. Zwischen 5 Uhr und 6 Uhr fährt der Bus zur vollen und zur halben Stunde zwischen Parkplatz Wildbad Kreuth über Kreuth zum Parkplatz Hirschberglift. Im Zeitraum zwischen 23 Uhr und 5 Uhr steht der Bus in Kreuth, fährt bei Bedarf und kann über die Nummer 0152 / 37 54 80 21 angefordert werden. Das Staatliche Bauamt bittet alle betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Umleitungen und Beeinträchtigungen."

Auch interessant

Meistgelesen

250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
Schliersee tritt über die Ufer
Schliersee tritt über die Ufer
Hochwasser am Tegernsee
Hochwasser am Tegernsee
Viel Programm und Unterhaltung geboten - auf geht´s zum Volksfestplatz!
Viel Programm und Unterhaltung geboten - auf geht´s zum Volksfestplatz!

Kommentare