Online-Bürgerdialog zur Windkraft

Experten informieren über Windenergieprojekt im Hofoldinger Forst

Online-Bürgerdialog zu Windenergieprojekt im Hofoldinger Forst
+
Kleinere, dem Projekt der Arge vergleichbare, regionale Windparks wie in Fuchstal (Landkreis Landsberg am Lech) sind bereits Teil des Teams Energiewende Bayern.

Sauerlach – Wie es um das Windenergieprojekt im Hofoldinger Forst steht, erfahren Interessierte bei einem Online-Bürgerdialog für Sauerlach.

Abschließend entschieden ist bisher nicht, ob im Hofoldinger Forst Windräder entstehen sollen. Da Windenergieanlagen auch über die Gemeindegrenzen hinweg weithin sichtbar sind, ist eine hohe Akzeptanz der Bürger nötig. Um deren Fragen zu beantworten und über den aktuellen Planungsstand zu informieren, startet die Energieagentur Ebersberg-München im Auftrag der Arge in den beteiligten Gemeinden Aying, Brunnthal, Sauerlach und Otterfing einen Bürgerdialog. Auftakt ist in Sauerlach am Montag, 14. September, um 19 Uhr.

Um ein Windenergieprojekt möglichst raumverträglich und unter Wahrung der Interessen der einheimischen Bevölkerung zu prüfen, haben sich die vier Gemeinden Aying, Brunnthal, Sauerlach und Otterfing dazu entschlossen, das Projekt „Windenergie im Hofoldinger Forst“ in interkommunaler Zusammenarbeit zu entwickeln. Bereits im Jahr 2013 haben sie sich in der „Arbeitsgemeinschaft Windenergie Hofoldinger Forst“ (Arge) zusammengeschlossen. 2016 sind auf Bitten der Gemeinden auch die Landkreise München und Miesbach der Arge beigetreten.

Geplant ist, dass in jeder Gemeinde ein Windrad errichtet werden soll. Ziel der Arge ist es, in gemeinsamer Planung Konzentrationszonen für Windenergieanlagen auszuweisen und sofern sich die Windenergienutzung als wirtschaftlich erweisen sollte, den Planvollzug so zu steuern, dass die Bevölkerung vor Beeinträchtigungen geschützt, das charakteristische Landschaftsbild sowie Flora und Fauna erhalten und eine hohe regionale Wertschöpfung erreicht wird.

Die Teilnahme am Bürgerdialog ist auch per Telefon möglich. Den Link zur Anmeldung finden Interessierte online unter www.windenergie-hofoldinger-forst.de/buergerdialog1. hac

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: Wendelsteinbahn macht zu
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Wendelsteinbahn macht zu
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Die wichtigsten Beschlüsse des Corona-Gipfels
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Die wichtigsten Beschlüsse des Corona-Gipfels
Corona bremst Oldtimerfreunde: So feiern sie dennoch ihr 5-jähriges Bestehen
Corona bremst Oldtimerfreunde: So feiern sie dennoch ihr 5-jähriges Bestehen
Corona-Virus im Landkreis Miesbach: Diese Veranstaltungen sind abgesagt
Corona-Virus im Landkreis Miesbach: Diese Veranstaltungen sind abgesagt

Kommentare