Schneechaos: Betreuungseinrichtungen in Schliersee und Holzkirchen betroffen

Nur Notbetreuung im Kindergarten

+
Schulkinder haben durch den starken Schneefall diese Woche frei. Aber auch in den Holzkirchner Kindergärten muss die Betreuung eingeschränkt werden.

Holzkirchen/Neuhaus – Das Schneechaos hat den Landkreis fest im Griff. Seit Montag findet aus Sicherheitsgründen kein regulärer Schulbetrieb statt (wir haben berichtet), nun sind auch die gemeindlichen Kindergärten betroffen. „Bis Freitag findet im Kindergarten ,Frühlingsdorf‘ nur eine Notbetreuung statt. Wir bitten die Eltern, die andere Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder haben, diese wahrzunehmen“, berichtet der Markt Holzkirchen. Auch im Kindergarten Sankt Josef in Schliersee/Neuhaus gibt's am Donnerstag und Freitag nur eine Gruppe.

Zudem ist es möglich, dass die gemeindlichen Einrichtungen morgen früh nicht zu den regulären Zeiten öffnen können, da die Mitarbeiter aufgrund der extremen Wetterlage und des teilweise zum Erliegen kommenden Verkehrs nicht rechtzeitig vor Ort sein können. „Bitte stellen Sie sich auf etwaige Verspätungen ein. Die Gemeinde tut ihr Bestes, die Betreuung zu gewährleisten, wir bitten aber um Verständnis, sollte es zu Verzögerungen kommen“, meldet Holzkirchen. An den Schulen ist eine Notbetreuung für die Kinder sichergestellt. Die Schülerbeförderung ist für diesen Zeitraum allerdings eingestellt. Kinder, die die Notbetreuung in den Schulen in Anspruch nehmen sollen, „müssen gebracht werden oder das ÖPNV-Angebot im Linienverkehr nutzen. Wir bitten die Bürger, Fahrten auf das unbedingt erforderliche Maß zu beschränken“, informiert die Gemeinde Holzkirchen. Auch der grüne Markt ist von dem Schneechaos betroffen. Am heutigen Mittwoch und am Samstag findet er nicht statt. she

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Pläne für Einkaufsmarkt in Neuhaus – ohne Bürgerentscheid
Neue Pläne für Einkaufsmarkt in Neuhaus – ohne Bürgerentscheid
Neue Initiative verspricht Qualität von heimischen Höfen
Neue Initiative verspricht Qualität von heimischen Höfen
Diese Heimatrezepte wollen die Hirschbergler-Frauen erhalten
Diese Heimatrezepte wollen die Hirschbergler-Frauen erhalten
Überraschung bei den Kandidaten der PWG Schliersee
Überraschung bei den Kandidaten der PWG Schliersee

Kommentare