Schneemassen machen Bayerischer Oberlandbahn zu schaffen

Zugverkehr weiter eingestellt

+
Wegen der starken Schneefälle der vergangenen Tage bleibt der Zugverkehr eingestellt.

Holzkirchen – Wie die Bayerische Oberlandbahn berichtet, bleibt der Zugverkehr zwischen Holzkirchen und dem Oberland heute voraussichtlich vorerst eingestellt. Die Infrastruktur der DB Netz könne aufgrund der Schneefälle nicht befahren werden. Auch der Busersatzverkehr sind nur sehr begrenzt möglich.

Reisende werden gebeten, nicht notwendige Fahrten zu verschieben, auf andere Verkehrsmittel auszuweichen oder falls dies nicht möglich ist, sich rechtzeitig vor Abfahrt online oder telefonisch über die aktuelle Lage zu informieren. Weitere Infos gibt‘s unter www.meridian-bob-brb.de und beim Transdev Kundenservice unter Telefon 08024/997171. she

Auch interessant

Meistgelesen

OMV-Tankstelle in Holzkirchen ausgeraubt / Täter auf der Flucht
OMV-Tankstelle in Holzkirchen ausgeraubt / Täter auf der Flucht
Noch fährt die BOB nur bis Miesbach
Noch fährt die BOB nur bis Miesbach
Essendorfer Genussschmelzerei ist neues Mitglied der Werteproduzenten
Essendorfer Genussschmelzerei ist neues Mitglied der Werteproduzenten
K-Fall im Landkreis Miesbach ist aufgehoben
K-Fall im Landkreis Miesbach ist aufgehoben

Kommentare