18-Jährige entdeckt den Mann am Sonntagabend in Marschall

Exhibitionist am Spielplatz: Zeugen gesucht

+
Die Polizei sucht nach Zeugen, die zur Aufklärung des Exhibitionisten-Falls in Marschall beitragen können.

Holzkirchen - Ein Exhibitionist hat am vergangenen Sonntag am Spielplatz im Holzkirchner Ortsteil Marschall sein Unwesen getrieben. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Eine 18-Jährige Holzkirchnerin war laut Polizeibericht am Sonntag gegen 21 Uhr auf dem Spielplatz an der Kleinfeldstraße. "Als sie die Gegend beobachtete, fiel ihr in einer Entfernung von zirka 20 Metern ein vermummter Mann auf, der an seinem Glied manipulierte", heißt es im Bericht. Als sie Zeugin ihr Handy in die Hand nahm, um ihre Mutter anzurufen, lief der Täter fort. Der Mann ist laut Bericht etwa 1,75 Meter groß, kräftig und trug eine Sweatshirt mit Hoodie-Kapuze sowie ein Halstuch vorm Gesicht. Er war komplett dunkel gekleidet. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter Telefon 08024/90740. she

Auch interessant

Meistgelesen

Wie man Bayerns Ministerpräsidenten sprachlos macht
Wie man Bayerns Ministerpräsidenten sprachlos macht
Feuerwehr Otterfing 2019 nicht nur durch einen Großbrand gefordert
Feuerwehr Otterfing 2019 nicht nur durch einen Großbrand gefordert
Gmund beschließt kostenlose Senioren-Bustickets – Rottach-Egern zieht erstes Fazit
Gmund beschließt kostenlose Senioren-Bustickets – Rottach-Egern zieht erstes Fazit
So hat Ingrid Pongratz ihre Zeit als Bürgermeisterin erlebt
So hat Ingrid Pongratz ihre Zeit als Bürgermeisterin erlebt

Kommentare