68-Jährige kann sich nicht mehr abfangen und fällt aufs Gesicht

Spitzingsee: Radfahrer rammt Fußgängerin - schwere Verletzungen

+
Die Miesbacher Polizei berichtet von dem Unfall auf dem Spitzingsee-Rundweg.

Spitzingsee - Einen schweren Unfall zwischen einem Radfahrer und einer Fußgängerin gab es am gestrigen Sonntag auf dem Rundweg um den Spitzingsee.

Wie die Polizei berichtet, touchierte der 51-jährige Münchner die in gleiche Richtung gehende 68-Jährige aus dem Landkreis Ebersberg. Die Frau wurde laut Bericht nach vorn gestoßen und stürzte. Weil sie sich „offenbar nicht mit den Händen abfangen“ konnte, prallte die 68-Jährige mit dem Gesicht heftig auf den Boden. „Sie zog sich dabei schwere Gesichtsverletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen“, erklärt die Polizei. Auch der Radfahrer stürzte durch die Kollision, er verletzte sich leicht am Knie. she

Auch interessant

Meistgelesen

Waakirchner Kommunalunternehmen: Diese neuen Pläne gibt es
Waakirchner Kommunalunternehmen: Diese neuen Pläne gibt es
Diese neue Regel stoppt die Buslinie zwischen Monialm und Spitzingsee
Diese neue Regel stoppt die Buslinie zwischen Monialm und Spitzingsee
An diesen Stellen wehen bald wieder Flaggen vorm Miesbacher Rathaus
An diesen Stellen wehen bald wieder Flaggen vorm Miesbacher Rathaus
Wie der ehemalige Friedhof in Kreuth zum Lehrgarten wird
Wie der ehemalige Friedhof in Kreuth zum Lehrgarten wird

Kommentare