Hubschrauber im Einsatz

Frau hört Hilferufe: Große Suchaktion am Tegernsee

Wasserwacht im Einsatz
+

Gmund - Zu einem Großeinsatz ist es am Donnerstag am Tegernsee gekommen. Eine Frau hatte Hilferufe gehört und daraufhin den Notruf gewählt.

Großeinsatz am Donnerstagvormittag (14. November) in Gmund: Gegen 11 Uhr hörte eine Waakirchnerin Hilferufe aus dem Schilf am Nordufer des Tegernsees, als sie zwischen dem Ausgang des Tegernsees und dem Strandbad Kaltenbrunn unterwegs war. Sofort alarmierte die 56-Jährige den Notruf, wie die Polizei berichtet.

Eine umfangreiche Suche mit Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr und Wasserwacht startete an der Stelle, den angrenzenden Grundstücken und an der Seepromenade. Auch ein Polizeihubschrauber und die Schnelleinsatzgruppen aus Bad Tölz und Bad Aibling waren im Einsatz.

Die Suche wurden gegen 13.45 Uhr mit negativem Ergebnis beendet, wie die Polizeiinspektion Bad Wiessee mitteilt. ksl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: Testzentrum zieht um
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Testzentrum zieht um
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Zahl der Neuinfektionen steigt weiter
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Zahl der Neuinfektionen steigt weiter
Neue Runde: Künstler können Beiträge für Sonntagsmatinee um 11 einreichen
Neue Runde: Künstler können Beiträge für Sonntagsmatinee um 11 einreichen
FDP Holzkirchen/Otterfing stellt Kandidaten auf und hat klare Ziele
FDP Holzkirchen/Otterfing stellt Kandidaten auf und hat klare Ziele

Kommentare