Erfolg für Tanja Mang

Excellence-Award bei internationalem Speaker-Slam geht nach Waakirchen

Tanja Mang und Hermann Scherer
+
Excellence-Award-Gewinnerin Tanja Mang aus Waakirchen mit Speaker-Slam-Veranstalter Hermann Scherer.

Waakirchen – Beim internationalen Speaker-Slam hat Tanja Mang aus Waakirchen den Excellence-Award abgeräumt. Es ging um Müssen und Können.

Beim internationalen Speaker-Slam im rheinland-westfälischen Mastershausen hat Tanja Mang vor Kurzem einen beachtlichen Erfolg erzielt: Sie holte einen Preis nach Waakirchen.

Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München fand der internationale Speaker-Slam nun in Mastershausen statt. Durch Corona wurde ein Weltrekordversuch zerstört, trotzdem traten Redner aus sieben Nationen gegeneinander an.

Speaker-Slam ähnlich wie Poetry-Slam

Der Speaker-Slam ist ein Rednerwettstreit. So wie bei den beliebten Poetry-Slams um die Wette gereimt oder gerappt wird, messen sich beim Speaker-Slam Redner mit ihren persönlichen Themen gegeneinander. Die besondere Herausforderung: Der Sprecher hat nur vier Minuten Zeit, sein Publikum mitzureißen und zu begeistern.

Einen Vortrag so zu kürzen und trotzdem alles zu sagen, was wichtig ist, und sich dann noch mit seinem Publikum zu verbinden, das ist wohl die Königsklasse im professionellen Speaking. Nerven wie Drahtseile brauchen die Teilnehmer sowieso, denn nach genau vier Minuten wird das Mikrofon ausgeschaltet.

Expertin für Stressbewältigung

Das von Top-Speaker Hermann Scherer ins Leben gerufene Event begeisterte mit vielfältigen Themen, die so bunt und abwechslungsreich wie das Leben selbst sind. Aufgrund der aktuellen Zeit konnte kein neuer Weltrekord aufgestellt werden, aber es war wohl die qualifizierteste und emotionalste Gruppe die es je gegeben hat, laut Teilnehmer und Jury.

Neben Tanja Mang, Expertin für Stressbewältigung und Kommunikation, nahmen zahlreiche Preisträger aus Wirtschaft und Wissenschaft teil. Im sogenannten Silent-Speaker-Battle konnte sich Tanja Mang als Finalistin für den Speaker-Slam qualifizieren.

Stehende Ovationen und Excellence-Award

Die Waakirchnerin nahm im Vorfeld sogar an einem Dramaturgieseminar teil, um auf dieses Event gut vorbereitet zu sein. Der Kurs zahlte sich aus: Tanja Mang konnte mit ihrem Thema „Müssen oder Können – das ist hier die Frage“ sowohl das Publikum begeistern, als auch die Jury überzeugen. Diese bestand aus den Audioexperten Selina Hare und Johanna Teimann sowie dem Geschäftsleiter des Expertenportal, Josua Laufer.

Sowohl die Jury als auch das Publikum waren begeistert von ihrem Thema, der Art der Präsentation, ihrer Bühnenpräsenz und der Wirkung ihrer Stimme. Beeindruckt waren alle, dass Tanja Mang ihr Thema am Speaker-Slam aufgezeigt hat und somit den Slam mit ihrem Thema verbinden konnte. Für ihren Auftritt gab es sogar stehende Ovationen. Außerdem gewann Tanja Mang mit ihrer Rede verdient den Excellence-Award.

Probleme und Schwierigkeiten

In ihrem Vier-Minuten-Vortrag konnte Tanja Mang auf humorvolle Art und Weise zeigen, wie schnell das Wort „muss“ Stress auslösen und den Fokus auf Probleme und Schwierigkeiten legt. Dann zeigte sie durch einen Perspektivwechsel auf, wie man mit „kann“ zu weniger Stress und mehr Chancen und Lösungen kommt. Sie beendete ihre Rede mit den Worten: „Stress kann jeder – sei anders“, der gleichzeitig auch ihr Slogan ist.

Tanja Mang – die Stressdolmetscherin, arbeitet genau an solchen Themen mit ihren Coaching-Kunden. Sie hat sich auf die Verbindung von Stress und Kommunikation spezialisiert. Sowohl für Einzelpersonen, als auch Firmen ist sie im gesamten deutschsprachigen Raum tätig. ksl

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Weidefleischbetrieb in Fischbachau schließt sich Öko-Modellregion an
Miesbach
Weidefleischbetrieb in Fischbachau schließt sich Öko-Modellregion an
Weidefleischbetrieb in Fischbachau schließt sich Öko-Modellregion an
Porsche schneidet Kurve: Zwei Schwerstverletzte am Sudelfeld – Polizei sucht Fahrer
Miesbach
Porsche schneidet Kurve: Zwei Schwerstverletzte am Sudelfeld – Polizei sucht Fahrer
Porsche schneidet Kurve: Zwei Schwerstverletzte am Sudelfeld – Polizei sucht Fahrer
Vom 10. – 19. Juni lädt der Gewerbeverein Hausham zu seinem beliebten Volksfest
Miesbach
Vom 10. – 19. Juni lädt der Gewerbeverein Hausham zu seinem beliebten Volksfest
Vom 10. – 19. Juni lädt der Gewerbeverein Hausham zu seinem beliebten Volksfest
Weihnachts- und Neujahrsglückwünsche aus dem Oberland
Miesbach
Weihnachts- und Neujahrsglückwünsche aus dem Oberland
Weihnachts- und Neujahrsglückwünsche aus dem Oberland

Kommentare